Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° Regen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
TC Blau-Weiß feiert Jubiläum

Rostock TC Blau-Weiß feiert Jubiläum

Seit 45 Jahren wird Am Waldessaum Tennis gespielt / Verein zählt 407 Mitglieder

Voriger Artikel
Krüger und Leiding sind Studenten-Weltmeister
Nächster Artikel
Mehrheit stimmt für Kunstrasenplatz in Lüsewitz

Klubchefin Dörte Kniep, ihre Tochter Annie, Joachim Biermann und Dieter Bursche (v. l.) stöbern in der Vereinschronik.

Quelle: Stefan Ehlers

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!

OZ Premium

OZ Premium

34,45 € im Monat

Bereits gekauft?

OZ Digital

OZ Digital

21,45 € im Monat

Bereits gekauft?
OZ Tagespass für 0,99 € 24 Stunden testen
Jetzt testen
OSTSEE-ZEITUNG lesen ab 8,95 € pro Monat
Jetzt Informieren
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
New York

Zum ersten Mal seit 2010 steht bei den US Open kein deutscher Tennisspieler in der dritten Runde. Nur die Damen mit Australian-Open-Siegerin Angelique Kerber an der Spitze machen Mut. Top-Talent Alexander Zverev ärgert sich über sein „schlechtes Spiel“.

mehr
Mehr aus Sport Rostock
Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
E-Mail: lokalredaktion.rostock@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
OZ-Bild
Ausstellung soll an Köster Suhr erinnern Im Ribnitzer Wohlfühlhaus wurde dafür ein Arbeitskreis gegründet

Wenn von dem Ribnitzer Lehrer Richard Suhr (1892 bis 1959) die Rede ist, dann beginnen noch heute die Augen vieler älterer Ribnitzer zu leuchten. Zu ihnen gehört Uwe Kerber.