Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
TC Fiko lockt mit neuem Wettkampf

TC Fiko lockt mit neuem Wettkampf

Traditionsclub lädt am kommenden Wochenende zum 13. Papendorfer Triathlon

Voriger Artikel
Spielertrainer-Duo übernimmt beim SV Hafen
Nächster Artikel
Junge Angler auf der Jagd nach den großen Fischen

Fordernd: der Ausstieg aus dem Papendorfer See nach der ersten Disziplin, dem Schwimmen.

Quelle: Maik Steinhagen

Rostock. 1,9 Kilometer schwimmen, 90 Kilometer Radfahren und 21 Kilometer laufen – taffe Athleten und Staffeln stellen sich bei der 13. Auflage des Ospa Papendorfer Triathlons am Sonntag dieser Herausforderung. Beim xtreme-Wettkampf treten die Aktiven auf einem sieben Kilometer langen Rundkurs in die Pedalen nachdem sie die zweimal 950 Meter durch die Warnow geschwommen sind.

Abschließend schnüren sie die Laufschuhe und wetzen eine drei Kilometer lange Strecke um den Papendorfer See. Die Premierenauflage im Vorjahr gewann Michael Raelert von der TG TriZack. 4:10:02

Stunden benötigte der Profi-Triathlet für die halbe Ironman-Distanz.

Bereits am Sonnabend können sich Nachwuchs- und Hobbytriathleten beim Schüler- und Jedermann-Rennen beweisen. Mehr als 150 Starter und 40 Staffeln haben sich schon für den beliebten Wettkampf gemeldet. Gewertet wird in acht Altersklassen.

Erstmals wird eine offene Schulmeisterschaft ausgetragen. Triathlon-Neugierige von der dritten bis zur siebten Klasse messen sich in einem Staffelwettbewerb auf der 100 Meter langen Schwimm-, fünf Kilometer langen Radfahr- und 1000 Meter langen Laufdistanz.

„Wir bieten mit dem neuen Wettkampfmodus Kindern die Möglichkeit, unseren Ausdauersport kennenzulernen. Interessierte erleben auf den Schnupperkursen, was alles zum Triathlon dazugehört", begründet Annett Schwarz vom TC Fiko Rostock die Einführung der Schulmeisterschaft.

Der Rostocker Triathlonclub richtet die traditionsreiche Veranstaltung gemeinsam mit der SG Warnow Papendorf aus. Der erste Startschuss fällt am Sonnabend um 10.00 Uhr. Anmeldungen sind noch bis 15 Minuten vor dem jeweiligen Wettkampfbeginn möglich.

Die Strecken im Überblick:

Papendorfer Xtreme: 1,9 km schwimmen, 90 km Radfahren, 21 km laufen Jedermann-Triathlon: 650/20/4 Schüler-Triathlon (Schüler D): 50 m schwimmen, 200 m laufen Schüler-Triathlon (Schüler C): 100/2,5/400 Schüler-Triathlon (Schüler B): 100/5/1 Schüler-Triathlon (Schüler A, Jugend B): 400/10/2,5 Schüler-Triathlon (Jugend A, Junioren): 650/20/4 Schulmeisterschaft: 100/5/1

• Weitere Info und Anmeldung unter: http://www.papendorfer-triathlon.de/

Horst Schreiber

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Sport Rostock
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.