Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Top-Verpflichtung: Griffins holen Erstliga-Spieler Niels Schroedter

Rostock Top-Verpflichtung: Griffins holen Erstliga-Spieler Niels Schroedter

Die American Footballer der Rostock Griffins haben sich nach ihrem Aufstieg in die zweite deutsche Football-Liga (GFL 2) früh mit neuem Personal verstärkt.

Rostock. Die American Footballer der Rostock Griffins haben sich nach ihrem Aufstieg in die zweite deutsche Football-Liga (GFL 2) früh mit neuem Personal verstärkt. Vom Erstligisten Berlin Rebels kommt der Linebacker (ein Spieler hinter der ersten Verteidigungsreihe) Niels Schroedter nach Rostock. Der Landeshauptstädter beginnt ein Studium an der hiesigen Universität. „Rostock ist eine sehr attraktive Stadt. Vor allem das professionelle Umfeld und das spannende Konzept der Griffins haben mich überzeugt. Das können selbst einige Erstligisten nicht aufweisen. Ich sehe hier viel Potenzial, freue mich total auf die Greifen und bin ziemlich aufgeregt“, sagt der Lehramtsstudent.

Ein weiterer Neuzugang kommt von den Tollense Sharks aus Neubrandenburg. Philipp Schuhmann, der ein Maschinenbau-Studium in der Hansestadt beginnt, spielt auf der Außenbahn als Passempfänger (Wide Receiver).

Unterdessen treiben die Verantwortlichen ihre Planungen für das Lizenzierungsverfahren voran. Bis zum 15. Oktober muss der Aufsteiger, der die Regionalliga Ost dominierte, die Unterlagen beim zuständigen American-Football-Verband Deutschland einreichen. „Wir gehen davon aus, dass wir die Lizenz ohne Probleme erhalten werden“, ist sich Griffins-Manager Jens Putzier (42) sicher.

Die Saison in der zweithöchsten Spielklasse beginnt aller Voraussicht nach am letzten Aprilwochenende 2017.

rwa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Sport Rostock