Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 14 ° Gewitter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Volleyballerinnen in Abstiegsnöten

Volleyballerinnen in Abstiegsnöten

Drittligist Warnemünde unterliegt trotz Führung noch 2:3 beim VC Olympia Berlin II und fällt zurück auf den vorletzten Tabellenplatz

Voriger Artikel
Rostocker FC gewinnt ersten Völkerball-Titel
Nächster Artikel
„Kaiser“ ohne Krönung: Evljuskins Profi-Traum platzte

Susan Kords (l.) und Andrea Bock (M.) – hier bei einem Blockversuch in einer früheren Partie – unterlagen mit Warnemünde in Berlin. FOTO: RONNY SUSA


Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!

OZ Premium

OZ Premium

37,45 € im Monat

Bereits gekauft?

OZ Digital

OZ Digital

25,45 € im Monat

Bereits gekauft?
OZ Tagespass für 0,99 € 24 Stunden testen
Jetzt testen
OSTSEE-ZEITUNG lesen ab 8,95 € pro Monat
Jetzt Informieren
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Ribnitz-Damgarten

MV-Ligist setzt beim SV Warnemünde auf lautstarke Unterstützung / Klub bietet Plätze im Fan-Bus an

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Rostock
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.