Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 6 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Wassersportler der Uni sammeln für neues Bootshaus

Rostock Wassersportler der Uni sammeln für neues Bootshaus

Knapp vier Millionen Euro müssten auf dem Gelände an der Warnow investiert werden. Die Erneuerung der maroden Anlage steht aber nicht auf der Prioritätenliste der Universität Rostock.

Voriger Artikel
Griffins wollen im MV-Derby fünften Sieg
Nächster Artikel
Rostocker Firmenlauf: Der Spaß steht im Vordergrund

Christine Radtke und Hartmut Preuß bemängeln den baulichen Zustand der Uni-Wassersportanlagen am Warnowufer.

Quelle: Ove Arscholl

Rostock. Die Wassersportler der Universität Rostock haben eine Spendenaktion für einen Neubau der Anlage am Warnowufer gestartet. Die  zum Teil 70 Jahre alten Gebäude seien für Ruderer, Kanuten oder Segler nicht mehr zeitgemäß, sagt Hartmut Preuß vom Hochschulsport. Vier Millionen Euro wären nötig.

Ein neues Bootshaus, Seminarräume für die Ausbildung von Studenten und Trainern sowie Sanitärtrakt und Werkstatt sollen entstehen. Die Pläne dafür liegen seit acht Jahren in der Schublade, erläutert Hartmut Preuß. Auf eine schnelle Umsetzung darf er laut Jan Tamm, amtierender Kanzler der Uni Rostock, nicht hoffen. Eine neue Anlage für die Wassersportler stehe nicht auf der Prioritätenliste der Universität. Die Sportwissenschaftler wollen aber nun mit ihrer Spendenaktion Bewegung in die Angelegenheit bringen.   

Thomas Niebuhr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Rostock
Edward Snowden wird vorerst nicht Ehrendoktor der Uni Rostock.

Der ehemalige US-Geheimdienstler wird vorerst nicht an der Universität Rostock geehrt. Laut Verwaltungsgericht fehlen besondere wissenschaftliche Leistungen, die im Hochschulgesetz gefordert werden.

mehr
Mehr aus Sport Rostock
Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Telefon: 03 81 / 36 54 10

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
E-Mail: lokalredaktion.rostock@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Cafe,Kultur,Freizeit,Tipps Teaser der den User auf die Seite Rostocker Geheimtipps führen soll image/svg+xml Image Teaser Rostocker Geheimtipps 2017-04-30 de Themenseite Rostocker Geheimtipps Junge Rostocker entwickeln im OZ-Labor frische Ideen für die OSTSEE-ZEITUNG. In der Serie OZ-Entdecker stellen sie ihre Geheimtipps für die Stadt vor.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Rostocker Fischereihafen setzt auf Holz, Dünger und Baustoffe

Firma in Marienehe gehört zu den fünf größten Umschlagplätzen im Land