Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Wasserspringer meistern erste Kinderolympiade

Rostock Wasserspringer meistern erste Kinderolympiade

Am Sonnabend entdeckten junge Sportler die Grundlagen des Wasserspringens: Knapp 100 Vor- und Grundschüler stellten sich bei der ersten Kinderolympiade des Wasserspringerclub ...

Rostock. Am Sonnabend entdeckten junge Sportler die Grundlagen des Wasserspringens: Knapp 100 Vor- und Grundschüler stellten sich bei der ersten Kinderolympiade des Wasserspringerclub Rostock (WSC) verschiedenen Aufgaben. An mehreren Stationen in der Turnhalle der Neptunschwimmhalle galt es, sich beim Medizinball- Weitwurf, Trampolinspringen und Stützkrafttest zu beweisen.

Anschließend konnten die Talente im Sprungbecken zeigen, was sie draufhaben. Jeder Athlet demonstrierte erlernte Wettkampfsprünge. Außerdem bewerteten die Organisatoren um WSC-Trainerin Anja Neuhäußer in zwei weiteren Wettbewerben das Eintauchen ins Wasser sowie die Körperhaltung beim Federn auf dem Sprungbrett.

Höhepunkt der Mini-Olympiade war der Mutsprung, den der Springer-Nachwuchs meistern musste. Alle Teilnehmer trauten sich, je nach Altersstufe, vom „Dreier“, Fünf- oder sogar Zehn-Meter- Turm ins Wasser.

Horst Schreiber

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Ribnitz-Damgarten

Sowohl der Tabellenführer TSV Wustrow als auch der zweitplatzierte SV Barth gewannen ihre Spiele mit 4:1

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Rostock