Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 4 ° Gewitter

Navigation:
Sport und Spiel im Freizeitzentrum

Schmarl Sport und Spiel im Freizeitzentrum

Mehr als 30 Vereine machen mit beim kostenfreien Aktionstag „beneFit“ für Kinder im HCC in Schmarl

Schmarl. Runter von der Couch, rein in die Turnschuhe. Was den Erwachsenen oft schwerfällt, ist für Kinder manchmal auch eine Herausforderung: sich gesund zu ernähren und den inneren Schweinehund zu überwinden. Die Wirtschaftsjunioren Rostock und der Stadtsportbund laden deshalb am 1. April von 10 bis 16 Uhr ins Sport- und Freizeitzentrum HCC zum Aktionstag „beneFit“ ein. Kinder von sechs bis zwölf Jahren, mit oder ohne Handicap, können sich dort an 20 verschiedenen Sportarten ausprobieren.

„Im Zeitalter von Bewegungsmangel und ungesunder Ernährung ist es wichtig, die Kinder in Bewegung zu bekommen“, sagt Andreas Röhl, Geschäftsführer des Stadtsportbundes. Schirmherr der Veranstaltung ist das Maskottchen Wolfi von den Rostock Seawolves. Er wird die Kinder durch den Aktionstag begleiten und dazu motivieren, auch ungewöhnliche Sportarten wie Fechten, Bogenschießen oder Rollstuhlbasketball auszuprobieren. Röhl freut sich über die Motivation der Organisatoren und Unterstützer: „Alle beteiligen sich ehrenamtlich an der Aktion. Es gibt kein vergleichbares Format in Rostock.“Auch André Jürgens vom Ersten Basketball-Club Rostock (EBC) ist begeistert: „Es ist unser Anliegen, dafür zu sorgen, dass Kinder sich bewegen und in Kontakt mit anderen Kindern kommen.“

„Wir möchten allen Kindern und ihren Eltern zeigen, dass es in unserer Hansestadt tolle Möglichkeiten für Sport und Spiel gibt“, erklärt Franziska Zemke, Sprecherin der Wirtschaftsjunioren. Neben den vielfältigen Sportangeboten wird es außerdem motivierende Wettkämpfe, Mitmach-Aktionen und einen Stempelparcours geben. Wer möchte, kann an der großen Verlosung teilnehmen und spannende Preise gewinnen.

juf

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Mercedes-Teamchef
„Toto“ Wolff ist der Motorsportchef von Mercedes.

Ohne Weltmeister Nico Rosberg startet Mercedes beim Saisonauftakt in Australien in eine neue Formel-1-Ära. Teamchef Toto Wolff spricht im dpa-Interview über die neue Fahrerpaarung und die Lehren aus dem Dauerzoff zwischen Rosberg und Lewis Hamilton.

mehr
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
5:1-Derbysieg: Favorit PSV dreht nach der Pause auf

Nach einer ausgeglichenen ersten Hälfte gewinnen die Ribnitz-Damgartener gegen den TSV Wustrow am Ende noch deutlich