Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Sportminister weist Kritik der Linken zurück

Stadtmitte Sportminister weist Kritik der Linken zurück

Sportminister Lorenz Caffier (CDU) hat die Kritik des Rostocker Stadtvertreters Karsten Kolbe (Linke) zurückgewiesen, dass er Rostocks Sportler im Stich lassen würde.

Stadtmitte. Sportminister Lorenz Caffier (CDU) hat die Kritik des Rostocker Stadtvertreters Karsten Kolbe (Linke) zurückgewiesen, dass er Rostocks Sportler im Stich lassen würde. Hintergrund ist die Diskussion über den Abriss des alten Außenbeckens am Neptun-Bad (die OZ berichtete), das nicht saniert werden soll. „Diese Behauptung ist eine glatte Lüge. In dieser Legislaturperiode sind allein mehr als fünf Millionen Euro Sportstättenbaufördermittel des Landes in Sportanlagen von Sportvereinen der Hansestadt Rostock und in städtische Sportanlagen, die für den Breiten- und Leistungssport genutzt werden, geflossen“, sagt Caffier. Hinzu kämen drei Millionen Euro für die Sportinfrastruktur, davon zwei Millionen Euro für die Neptun- Schwimmhalle. „Ich denke, ich konnte das selektive Erinnerungsvermögen der Linken in Rostock etwas aufbessern“, so der Minister.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
vian-les Bains

Für Joachim Löw ist Bundestrainer ein Traumjob. Sein zehnjähriges Dienstjubiläum möchte der 56-Jährige am liebsten mit dem EM-Titel feiern. Vor dem Turnierstart spricht Löw über seine Beziehung zu Frankreich, Kapitän Schweinsteiger, Favoriten und den Tunnelblick.

mehr
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

DCX-Bild
OZ-Neujahrsempfang: MV – unser Land als Wahlheimat

400 Gäste aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport diskutierten in Rostock über die Flüchtlingskrise, die auch in diesem Jahr ein zentrales Thema in allen Medien sein wird.