Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Sportverein Fiko übergibt Spende an den Zoo

Barnstorfer Wald Sportverein Fiko übergibt Spende an den Zoo

Rund 150 Sportler sammelten beim Winterlauf 500 Euro für das Polarium

Barnstorfer Wald. Fast 150 Läufer sind am 25. Februar beim 4. Winterlauf gestartet, den der TC Fiko Rostock alljährlich im Barnstorfer Wald veranstaltet.

Auf Strecken zwischen einem und zehn Kilometern sammelten die Sportler fleißig Spenden für das Polarium, die neue Heimstätte für die Eisbären und Pinguine im Rostocker Zoo. Insgesamt kamen 425

Euro aus den Startgeldern zusammen. Weitere 75 Euro konnten in den Spendenboxen gesammelt werden, die im Start- und Zielbereich aufgestellt waren.

Die Summe von 500 Euro haben Mitglieder des TC Fiko Rostock am 8. April an den Rostocker Zoo übergeben. Zoo-Marketingleiter René Gottschalk bedankte sich für die großzügige Spende. Der Zoo Rostock freue sich schon auf die 5. Auflage des Winterlaufs im nächsten Jahr, so Gottschalk, in dem dann auch das Polarium eröffnet werden soll.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Rostock

Interview mit Deep Purple zum Album „Infinite“ / Im Mai rocken sie in Hamburg

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Rostock
Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Rostock drängt ins Geschäft der Fähr-Reederei

Das Rathaus will die Linie zwischen Hohe Düne und Warnemünde übernehmen