Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Stadt vergibt Reisestipendium nach Stettin

Stadtmitte Stadt vergibt Reisestipendium nach Stettin

Anlässlich des 25-jährigen Bestehens des deutsch-polnischen Nachbarschaftsvertrags organisiert die Hansestadt Rostock gemeinsam mit ihrer Partnerstadt Stettin einen Künstleraustausch.

Stadtmitte. Anlässlich des 25-jährigen Bestehens des deutsch-polnischen Nachbarschaftsvertrags organisiert die Hansestadt Rostock gemeinsam mit ihrer Partnerstadt Stettin einen Künstleraustausch. Rostock schreibt dafür ein Reisestipendium in den Genres Bildende Kunst, Fotografie, Videokunst, Illustration, Film und Gestaltung aus. Noch bis zum 15. Juni können sich Künstler bewerben, die in Rostock leben oder einen engen Bezug zur Stadt haben. Das Stipendium im Zeitraum vom 4. Juli bis zum 4. September ist mit 1000 Euro pro Monat dotiert.

Es umfasst den kostenlosen Aufenthalt in einem Appartement der Kunsthochschule Akademia Sztuki sowie die Nutzung der technischen Labors und Werkstätten des kürzlich eröffneten „Zentrums der Kreativen Industrien“. Im Gegenzug entsendet die Partnerstadt Stettin einen Künstler nach Rostock, der zwei Monate lang im Gastatelier in der Östlichen Altstadt lebt und arbeitet. Bewerbungsunterlagen für das Stipendium sind im Internet unter www.rostock.de/kulturfoerderung herunterzuladen oder bei Sarah Linke vom Kulturamt im Rathaus erhältlich.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Berlin
Hamburgs Erster Bürgermeister Olaf Scholz: „Ohne die SPD wäre der soziale Zusammenhalt in unserem Land viel schwächer.“

Der Hamburger Bürgermeister sieht die SPD in besserer Lage als ihr die aktuellen Umfragen bescheinigen. Ambitionen auf die Kanzlerkandidatur 2017 hat er nicht.

mehr
Mehr aus Rostock
Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Parkplatznot: Hansaviertel stellt sich gegen Biomedicum

Neues Forschungszentrum hat zu wenig Stellflächen, kritisiert Ortsbeirat