Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Steffen Knispel ist jetzt Rostocks Theaterchef

Stadtmitte Steffen Knispel ist jetzt Rostocks Theaterchef

Um die Handlungsfähigkeit des Volkstheaters übergangsweise zu sichern, ist beabsichtigt, vorübergehend Steffen Knispel mit allen notwendigen Vollmachten zur Geschäftsführung der GmbH auszustatten.

Stadtmitte. Um die Handlungsfähigkeit des Volkstheaters übergangsweise zu sichern, ist beabsichtigt, vorübergehend Steffen Knispel mit allen notwendigen Vollmachten zur Geschäftsführung der GmbH auszustatten. Darüber informiert Senator Chris Müller (SPD).

Steffen Knispel sei als Mitarbeiter der Rostocker Versorgungs- und Verkehrs-Holding (RVV) mit den kaufmännischen Gegebenheiten in der Volkstheater GmbH vertraut und war bereits mehrfach bei kommunalen Unternehmen übergangsweise in Führungsverantwortung. Beispielsweise als Flughafenchef. Nachdem der bisherige Chef in Laage, Carsten Herget, im Mai 2014 wegen Meinungsverschiedenheiten mit den Gesellschaftern gehen musste, übernahm Steffen Knispel von der RVV den Posten interimsmäßig. Davor hat Knispel die Rekommunalisierung der Trinkwasserversorgung in der Hansestadt mit vorbereitet.

Jetzt ist er der Mann fürs Theater. Dort hatten sich Intendant und Geschäftsführer krankgemeldet.

„Geprüft wird derzeit, welche weiteren rechtlichen Schritte in diesem Zusammenhang notwendig sind“, so Senator Müller. „Parallel werden im Haus die Entscheidungen zusammengetragen, die notwendig sind, um den laufenden Betrieb zu sichern.“

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Die Tafel: „Ohne Transporter geht hier nichts!“

Die OZ hat einen Tag lang die Fahrer der Rostocker Tafel begleitet