Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Steffen Stuth stellt Pfarrkirchen vor

Stadtmitte Steffen Stuth stellt Pfarrkirchen vor

Im Kulturhistorischen Museum beginnt am Sonntag um 11 Uhr die erste Führung zur Sonderausstellung „Bürgerbauten. Gottesburgen. Rostocks vier Pfarrkirchen“. Die vier Kirchen St.

Stadtmitte. Im Kulturhistorischen Museum beginnt am Sonntag um 11 Uhr die erste Führung zur Sonderausstellung „Bürgerbauten. Gottesburgen. Rostocks vier Pfarrkirchen“.

Die vier Kirchen St. Petri, St. Nikolai, St. Marien und St. Jacobi prägten seit dem Mittelalter mit ihren hohen Türmen und gewaltigen Kirchenschiffen die Silhouette der Stadt. Die Rostocker errichteten ihre Kirchen als Ort des Gebetes, gleichsam waren sie repräsentative Versammlungsorte für die Gemeinschaft. Durch die Ausstellung führt Kurator Steffen Stuth.

Führung am 13. März um 11 Uhr.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
100 Aussteller sollen Besucher locken

Im Januar findet die Viva Touristika und Fahrrad Rostock mit einigen Höhepunkten statt