Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Stiftung zeigt 100 Werke

Reutershagen Stiftung zeigt 100 Werke

Die Kunsthalle zeigt vom 5. März bis 24. April mehr als 100 Werke aus der Sammlung der DKB-Stiftung in einer Ausstellung, die unter dem Titel „reVISION: Neue Wä(e)nde für die Kunst“ steht.

Reutershagen. Die Kunsthalle zeigt vom 5. März bis 24. April mehr als 100 Werke aus der Sammlung der DKB-Stiftung in einer Ausstellung, die unter dem Titel „reVISION: Neue Wä(e)nde für die Kunst“ steht. Dabei handelt es sich sowohl um Frühwerke als auch aktuelle Arbeiten von 14 Künstlern aus den neuen Bundesländern, die als damals noch unbekannte Meisterschüler und Absolventen seit Anfang der 1990er Jahre von der Deutschen Kreditbank AG (DKB) gefördert wurden. Die Schirmherrschaft hat der langjährige Präsident der Stiftung Weimarer Klassik, Bernd Kauffmann, übernommen. Zur Eröffnung am 5. März, 15 Uhr, werden die Künstler der ausgestellten Werke die Besucher durch die Ausstellung führen.

 



OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
5:1-Derbysieg: Favorit PSV dreht nach der Pause auf

Nach einer ausgeglichenen ersten Hälfte gewinnen die Ribnitz-Damgartener gegen den TSV Wustrow am Ende noch deutlich