Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Straßenerneuerung auf L132 bei halbseitiger Sperrung

Rostock Straßenerneuerung auf L132 bei halbseitiger Sperrung

Am 15. August beginnt die Erneuerung der Straßendecke auf der hochfrequentierten Landesstraße L 132 von der A-20-Abfahrt Rostock-Südstadt zum Ortseingang der Hansestadt. Für die Bauarbeiten ist die Straße halbseitig gesperrt.

Voriger Artikel
Stadt will Schulen zusammenlegen
Nächster Artikel
Nach Havarie: „Eye of the Wind“ auf Kurs zur Hanse Sail

Symbolbild: Die Landesstraße L 132 wird ab 15. August erneuert.

Quelle: Archiv

Rostock. Rund 4,9 Kilometer Straße zwischen Autobahn A 20 und Ortseingang Rostock-Südstadt werden ab Montag, dem 15. August, erneuert. Knapp 1,3 Millionen Euro investiert das Land in die Deckenerneuerung der Landesstraße 132, die während der Baumaßnahme bis Ende des Monats halbseitig gesperrt ist. Nur der Verkehr aus Rostock in Richtung Autobahn kann passieren, für die Gegenrichtung ist eine Umleitung ausgeschildert. 

Doris Kesselring

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Wolfsburg

Der VW 181 war schon ein Crossover-Cabrio, als diesen Trend noch gar niemand kannte. Längst eingestellt und fast vergessen, gräbt VW die Idee jetzt nach mehr als 30 Jahren wieder aus. Aber was macht die Faszination des Kübelwagens aus?

mehr
Mehr aus Rostock
Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Parkplatznot: Hansaviertel stellt sich gegen Biomedicum

Neues Forschungszentrum hat zu wenig Stellflächen, kritisiert Ortsbeirat