Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Straßensport Rostock: Fitness an der frischen Luft

Rostock Straßensport Rostock: Fitness an der frischen Luft

Mehr als 15 Fitness-Studios hat Rostock. Doch Training an der frischen Luft soll mit am gesündesten sein. Deshalb organisiert Dennis Pelikan seit 2014 regelmäßige Workouts in den Rostocker Außenanlagen.

Voriger Artikel
City wird immer mehr zur Burger-Meile
Nächster Artikel
Warnemünder Kleingartenverein „Am Moor“ wird 100 Jahre alt

2014 gründete Dennis Pelikan den Verein „Straßensport Rostock“, um zusammen mit Sportbegeisterten regelmäßig an der frischen Luft zu trainieren.

Quelle: Max Jagusch

Rostock. Training im Fitness Center ist für dieses Team out. Die Macher von Straßensport Rostock gehen lieber raus, sie organisieren mehrmals in der Woche Street-Workouts an der frischen Luft.

 

Genutzt werden dabei die Grünflächen der Hansestadt. Gegründet wurde der Rostocker Verein für Street-Workout und funktionelles Training 2014 von Dennis Pelikan, es ist nach eigenen Angaben der erste in MV.

Zusammen mit einem Kumpel hatte Pelikan „keine Lust mehr auf das Standardprogramm an Geräten in Studios.“ Rostock hätte viel mehr Potential für einfaches Training an der frischen Luft. Er selbst genießt das Miteinander in den Gruppen. „Wir haben eine richtige Community. Das ist wie eine kleine Familie!“, so Pelikan.

Wer auch Lust hat, Mitglied zu werden, kann sich ganz einfach per Mail an das Team wenden. Vor Leistungsdruck muss man dabei keine Angst haben. Jede Trainingseinheit ist für verschiedene Niveaus ausgelegt.

Max Jagusch

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Ribnitz-Damgarten
Die Schüler der Klasse 6.3 haben sich mit Museumspädagogin Christine Jamm und Klassenlehrerin Corinna Praechter die Texte für den Audioguide ausgedacht.

Schüler der Bernsteinschule haben sich die Texte für einen akustischen Museumsführer ausgedacht

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Polizei
Jugendlicher Hacker steuert Bildschirme in Elektromarkt

Ein 16-Jähriger hat mithilfe einer Hacker-Anwendung TV-Bildschirme und Radiogeräte in einem Elektromarkt in Lambrechtshagen (Landkreis Rostock) ferngesteuert.