Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 10 ° Regen

Navigation:
Tamsen Maritim baut neue Seenotrettungsboote

Rostock Tamsen Maritim baut neue Seenotrettungsboote

Rostocker Werft am Ufer der Warnow erhält Großauftrag der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger.

Voriger Artikel
Mehr Bürofläche im Rostockpark
Nächster Artikel
Mosten mit politischem Anspruch

Das 2015 bei Tamsen Maritm gebaut Seenotrettungsboot bei der Erprobung vor Warnemünde.

Quelle: Dgzrs Die Seenotretter

Rostock. Die Rostocker Werft Tamsen Maritm hat den Auftrag zum Bau von drei neuen Seenotrettungsbooten erhalten. Wie die Zentrale der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) in Bremen am Dienstag mitteilte, werden die Boote der bewährten 10,1-Meter-Klasse zwischen Herbst 2017 und Sommer 2018 abgeliefert werden. Ein typgleiches Boot hatte die Werft bereits zum 150-jährigen Jubiläum der Seenotzretter im Mai 2015 ausgeliefert.

„Das ist eine tolle Nachricht“, sagt der Leiter des DGzRS-Informationszentrums am Warnemünder Leuchtturm, Jörg Westphal. „Wenn die Spendengelder unserer Bürger und Gäste nicht nur der Sicherheit der Seeleute dienen, sondern auch Arbeit in der Region sichern helfen, ist das gut für uns alle.“

Klaus Walter

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Warnemünde/Gehlsdorf
Das 2015 von Tamsen Maritim an die DGzRS ausgelieferte 10,1-Meter-Boot „Henrich Wuppesahl“ in der Erprobung vor Warnemünde.

Tamsen Maritim in Gehlsdorf erhält Großauftrag der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

DCX-Bild
Wenn der Hellbach einparkt

Das Tief Xavier hat auch in der Region zwischen Kröpelin und Neubukow (Landkreis Rostock) für Hochwasser und umgestürzte Bäume gesorgt.