Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
Tamsen maritim kooperiert mit iranischer Firma

Gehlsdorf/Hamburg Tamsen maritim kooperiert mit iranischer Firma

Die Gehlsdorfer Werft Tamsen maritim will zukünftig mit der privaten iranischen Firma Isoico zusammenarbeiten.

Gehlsdorf/Hamburg. Die Gehlsdorfer Werft Tamsen maritim will zukünftig mit der privaten iranischen Firma Isoico zusammenarbeiten. Eine entsprechende Absichtserklärung haben die beiden Geschäftsführer Christian Schmoll und Hamid Rezaeian Asl gestern auf der internationalen Schiffbaumesse SMM in Hamburg unterzeichnet.

 

OZ-Bild

Christian Schmoll (Tamsen), Staatssekretär Stefan Rudolph und Hamid Rezaeian Asl (v.l.) bei der Unterzeichung.

Quelle: Wirtschaftsministerium

Die Vereinbarung beinhaltet beispielsweise den Austausch von Wissen darüber, wie zukünftig im Iran effizienter Spezialschiffe entstehen können. Erste Beispiele sind nach Angaben von Tamsen Seenotrettungsboote, Umweltschiffe, Feuerlöschboote und kleine Spezialboote für die Hafeninfrastruktur. Der iranische Partner sei darüber hinaus an Ausbildung und Schulung sowie dem „Trainieren“

junger Ingenieure interessiert. Die Zusammenarbeit beinhaltet zudem weitergehende Möglichkeiten zur Verbesserung der maritimen Infrastruktur im Iran. „Für Tamsen maritim ist diese Vereinbarung ein weiterer Schritt in Richtung Internationalität, die wir in den vergangenen Jahren mit zunächst europäischen Kunden begonnen haben“, sagt Christian Schmoll.

„Die Weltleitmesse SSM ist ein hervorragender Erfahrungs- und Wissensmarkt in der maritimen Wirtschaft“, sagt Stefan Rudolph, Staatssekretär im Wirtschaftsministerium. 40 Firmen aus dem Land werben in Hamburg beispielsweise für anspruchsvollen Spezialschiffbau, innovative Meerestechnik oder Offshore-Windenergietechnik „mit dem Gütesiegel Made in Mecklenburg-Vorpommern“, so Stefan Rudolph.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Sozialwohnungen für Rostock

Firma aus Schleswig-Holstein baut an drei Standorten / Stadt verteidigt frühere Abrisse