Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
„Taxi Teheran“ morgen in der Heiligen-Geist-Kirche

Kröpeliner-Tor-Vorstadt „Taxi Teheran“ morgen in der Heiligen-Geist-Kirche

Kino-Gesprächsreihe findet zum fünften Mal statt

Kröpeliner-Tor-Vorstadt. Zum fünften Mal bringt die Reihe „Starke Stücke. Berührt und diskutiert“ emotional berührende und kontroverse Filme auf die Leinwand und ins Gespräch. In der Heiligen-Geist-Kirche (Ottostraße) läuft morgen der iranische Film „Taxi Teheran“. „Weil er keine Filme mehr drehen durfte, hat sich der iranische Regisseur Jafar Panahi in ein Taxi gesetzt, das mit Kameras gespickt ist: Die Straße ist sein Filmset, die Fahrgäste sind seine Helden. Unser Kirchenbauverein und die Kirchengemeinde laden Filminteressierte zu diesem starken und preisgekrönten Film ein“, sagt Pastor Marcus Antonioli. Der Streifen gewann bei der Berlinale 2015 den Goldenen Bären. Beginn ist um 19 Uhr, nach dem Film besteht die Möglichkeit zum Gespräch.

Erzählt wird von Armutskriminalität, Aberglaube, dem Filmemachen selbst und vom iranischen Regime, das Menschen wie Panahi inhaftieren lässt und mit Berufsverbot belegt. Veranstalter der Kino-Gesprächsreihe ist der Evangelisch-Lutherische Kirchenkreis Mecklenburg. Am Ausgang bitten die Veranstalter um eine Spende zur Unterstützung der Filmreihe.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Im Praxistest

Vor vier Jahren setzte das MacBook Pro mit seinem exzellenten Retina-Display neue Maßstäbe im Laptopmarkt. Mit einem runderneuerten Modell will Apple mit einem alternativen Touch-Bedienkonzept punkten. Erste Eindrücke aus einem Praxistest.

mehr
Mehr aus Rostock
Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
„Familientreff“ der Baseballer: Bucaneros werden Zweiter

Rostocker veranstalten mit Jolly Roger Cup größtes Turnier in MV