Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 15 ° wolkig

Navigation:
Theologe spricht über Revision der Lutherbibel

SCHWAAN Theologe spricht über Revision der Lutherbibel

Der Schwaaner Kulturförderverein lädt am Donnerstag, dem 17. November, ein zum Vortrag „Luthers Bibel: Immer wieder neu. Die Revision 2017 der Bibel nach Martin Luther“.

Schwaan. Der Schwaaner Kulturförderverein lädt am Donnerstag, dem 17. November, ein zum Vortrag „Luthers Bibel: Immer wieder neu. Die Revision 2017 der Bibel nach Martin Luther“.

 

OZ-Bild

Prof. Martin Rösel

Quelle:

Ort der Veranstaltung ist das Kunstmuseum Schwaan in der Mühlenstraße 12.

„Am 19. Oktober wurde die neu revidierte Lutherbibel der Öffentlichkeit vorgestellt. Die Startauflage von über 200.000 Stück wird so nachgefragt, dass bereits ein Neudruck in Arbeit ist. Das Interesse an Luthers Bibel ist also immer noch sehr hoch“, teilt der Vorstand des Schwaaner Kulturfördervereins mit. „Wir freuen uns, in unserer Veranstaltungsreihe Rostocker Professoren – in diesem Jahr Prof. Dr. Martin Rösel, Theologische Fakultät der Universität Rostock – als Gast begrüßen zu können“, heißt es in der Vereinsmitteilung weiter.

Martin Rösel, der maßgeblich an der Revision mitgearbeitet hat, führt in seinem Vortrag in die Entstehungsgeschichte der Lutherbibel ein. Er zeigt, warum es im Verlauf der Jahrhunderte immer wieder Revisionen gegeben hat und gibt Beispiele für die Änderungen, die bei der aktuellen Revision vorgenommen wurden. Nach dem Vortrag haben die Zuhörer Gelegenheit zum Fragen und Diskutieren.

Karten sind im Vorverkauf im Kunstmuseum Schwaan (☎ 03844/ 891794) und an der Abendkasse erhältlich. Sie kosten sechs Euro. Schüler haben freien Eintritt.

Vortrag:   Donnerstag, 17. November, 19 Uhr, Kunstmuseum, Mühlenstraße 12, Schwaan.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Wismar
Ein neuer Höhepunkt bei den Novemberlichtern - eine Feuershow inklusive rauchenden und mitunter auch Feuer spuckenden Drachen vor St. Marien.

Feuershow vor St. Marien, Lasershow in der Georgenkirche – die Stadtwerke Wismar haben ein buntes Spektakel veranstaltet.

mehr
Mehr aus Rostock
Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
„Plötzlich wurde mir schwarz vor Augen“

Großeinsatz in Kühlungsborn: Jugendliche liegt nach Schwäche- anfall bewusstlos im Stadtwald. GPS-Signal sendet Aufenthaltsort.