Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Tidingsbringer bringt Geschichten zur Geschichte

Warnemünde Tidingsbringer bringt Geschichten zur Geschichte

Warnemünder Bäderjournal erscheint im 21. Mal

Voriger Artikel
Rentner schlägt mit Gehhilfen auf Radfahrerin ein
Nächster Artikel
Millionenprojekt Sanitärhaus im Campingpark gestartet

Der 21. „Tidingsbringer“ ist erschienen: Die Verleger Matthias Redieck und Achim Schade sowie die Männer des Warnemünder Leuchtturmvereins, Klaus Möller, Gerhard Lau, Walter Vogt und Bernhard Autrum (v.l.) präsentierten das druckfrische Werk am Montag im Hotel Hübner.

Quelle: Klaus Walter

Warnemünde. Der „Tidingsbringer“ des Jahrgangs 2016 ist am Montag in Warnemünde erschienen. Herausgeber ist der Warnemünder Leuchtturmverein, der vom Rostocker Verlag Redieck & Schade unterstützt wird. Die 21. Ausgabe des Warnemünder Bäderjournals enthält 44 Beiträge von 37 Autoren – darunter das traditionelle Kalendarium mit den wichtigsten Ereignissen des zu Ende gehenden Jahres und eine ernstzunehmende deutsche Erstveröffentlichung: eine bislang nur in Schottland gedruckte kartografische Darstellung der Warnow-Mündung aus dem Jahr 1569.

Klaus Walter

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Was geschah am...
Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.

Das aktuelle Kalenderblatt für den 26. November 2016

mehr
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
„Betty“ im Belagerungszustand

Seit fast einer Woche ist die alte Orthopädie in der KTV besetzt / Eigentümer und Polizei verhandeln mit Besetzern / Abriss könnte jederzeit starten