Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Tierschützer wollen Hilfe bei Katzenrettung

SCHWAAN Tierschützer wollen Hilfe bei Katzenrettung

Zum Welttierschutztag am 4. Oktober ruft der Tierschutzverein Schwaan gemeinsam mit dem Deutschen Tierschutzbund das Leitmotto „Tierheime helfen. Helft Tierheimen!“ aus.

Schwaan. Zum Welttierschutztag am 4. Oktober ruft der Tierschutzverein Schwaan gemeinsam mit dem Deutschen Tierschutzbund das Leitmotto „Tierheime helfen. Helft Tierheimen!“ aus. So soll auf die wichtige Arbeit der Vereine aufmerksam gemacht und eine kostendeckende Erstattung der Fundtierkosten gefordert werden. „Bei der Fundtierbetreuung handelt es sich um eine kommunale Pflichtaufgabe, die von unserem Tierschutzverein mit seiner Auffangstation für Katzen übernommen wird“, sagt Manfred Poniatowski, Vorsitzender des Tierschutzvereins Schwaan. „Dennoch bleiben wir in vielen Fällen auf den Kosten sitzen.“

Die Schwaaner betreuen im Jahr durchschnittlich 40 Fundkatzen sowie 40 Katzenwelpen, die vermittelt werden. Dazu werden über den Tierschutzverein jährlich ungefähr 90 Katzen und Kater kastriert, um eine übermäßige Katzenpopulation zu verhindern. Die insgesamt nötigen Tierarzt- und Futterkosten würden aber nur zu 34 Prozent erstattet, was bedeutet, dass der Tierschutzverein die fehlenden Gelder aus Spenden ausgleichen muss. Planungssicherheit gibt es immer nur für wenige Wochen und Monate, beklagt Manfred Poniatowski.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
46 Rudel nachgewiesen

Der Wolf ist um die Jahrtausendwende aus Polen nach Deutschland zurückkehrt. Inzwischen sind die Tiere in mehreren Bundesländern heimisch - Experten sehen aber noch Luft nach oben und warnen vor unbegründeten Ängsten.

mehr
Mehr aus Rostock
Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Siegesserie der Griffins reißt gegen den Tabellenletzten

American Footballer aus Rostock unterliegen den Lübeck Cougars mit 17:35