Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Trauungen nun auch im Schloss Lüsewitz

SANITZ Trauungen nun auch im Schloss Lüsewitz

Wer sich von den Sanitzer Standesbeamten trauen lassen möchte, kann dies nun auch im Schloss Groß Lüsewitz tun.

Sanitz. Wer sich von den Sanitzer Standesbeamten trauen lassen möchte, kann dies nun auch im Schloss Groß Lüsewitz tun. "Wir haben mit den Eigentümern jetzt einen entsprechenden Vertrag unterzeichnet", sagte gestern Joachim Hünecke, Bürgermeister in der Gemeinde Sanitz. Das Schloss ist in der Vergangenheit grundhaft renoviert worden und biete einen festlichen Rahmen für eine Trauung. Das Standesamt Sanitz ist insgesamt für 17 200 Einwohner zuständig. Es traut die Bürger der Gemeinde Sanitz, der Großgemeinde Dummerstorf und der beiden Gemeinden Thulendorf und Broderstorf. Trauungen waren zuvor schon im Verwaltungsgebäude des Amtes Carbäk, im Schlosshotel Nordland in Groß Potrems, im Gutshaus in Neu Wendorf und im Miniland in Göldenitz möglich.

Von msc

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Auf Genussreise durch Vorpommern

Die 2. Messe mit regionalen Produkten bot Gaumenfreuden pur