Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Uni Rostock gedenkt Architekten

Stadtmitte Uni Rostock gedenkt Architekten

Das Wahrzeichen der Universität Rostock ist seit mehr als 100 Jahren ihr Hauptgebäude am Universitätsplatz mitten im Herzen der Hansestadt.

Voriger Artikel
Verein hilft Familien durch die Pubertät
Nächster Artikel
Wirtschaftskrimi in Hausbau-Branche

Hermann Willebrand leitete im 19. Jahrhundert den Bau des Hauptgebäudes der Universität Rostock.

Quelle: Itmz Uni Rostock/edeltraut Altrichter

Stadtmitte. Das Wahrzeichen der Universität Rostock ist seit mehr als 100 Jahren ihr Hauptgebäude am Universitätsplatz mitten im Herzen der Hansestadt. Unter der Leitung von Hofbaumeister Hermann Willebrand wurde der Bau zwischen 1867 und 1870 im Stil der mecklenburgischen Neorenaissance errichtet. Morgen jährt sich nun zum 200. Mal der Geburtstag des einflussreichen Architekten.

Vor drei Jahren wurde das Universitätshauptgebäude nach jahrelangen Sanierungsarbeiten wiedereröffnet und erstrahlt seitdem im neuen Glanz. In der fast 600-jährigen Geschichte der Universität Rostock gab und gibt es zahlreiche Gebäude, doch keines prägt derart markant das Stadtbild und symbolisiert gleichzeitig das lateinische Motto der Universität „Traditio et Innovatio“.

Großen Einfluss darauf hatte Hermann Willebrand. Seine architektonischen Spuren finden sich in ganz Mecklenburg-Vorpommern wieder, dazu zählt an erster Stelle das Schweriner Schloss.

Wolfgang Schareck, Rektor der Universität Rostock, freut sich, dass sich sein Arbeitsplatz in einem der schönsten Gebäude unserer Hansestadt befindet: „Seine Vision ließ unser schönes Hauptgebäude zu einem unverwechselbaren Sinnbild für unsere fast 600-jährige Alma Mater werden. An seinem 200. Geburtstag gedenken wir der Leistungen von Hofbaumeister Willebrand.“

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Kirch Baggendorf
Karl und Erika Sonnenfeld können auf ihre 65-jährige Ehe zurückblicken.

Karl und Erika Sonnenfeld aus dem vorpommerschen Kirch Baggendorf feiern heute ihren 65. Hochzeitstag.

mehr
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Sicherheitsforum: Mit Tipps und Tricks zum guten Gefühl

Rund 40 Besucher beim Forum / Bester Tipp: Anwesenheit simulieren