Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
Unter diesen Planen wachsen süße Früchte

R�vershagen Unter diesen Planen wachsen süße Früchte

Rövershagen. Weder Schnee noch Wasser bedeckt die Felder bei Häschendorf. Unter dem weißen Vlies, das in den vergangenen Tagen vielerorts ausgerollt wurde, wachsen ...

Voriger Artikel
Rock die Borke - neues Musikfestival in Gelbensande
Nächster Artikel
Klums Topmodels erobern die „Völkerfreundschaft“

R�vershagen. Rövershagen. Weder Schnee noch Wasser bedeckt die Felder bei Häschendorf. Unter dem weißen Vlies, das in den vergangenen Tagen vielerorts ausgerollt wurde, wachsen Erdbeerpflanzen heran, die es gemütlich warm mögen. Mit Sonnenschein und bei Außentemperaturen um die sieben Grad haben die Pflanzen unter der Vliesdecke schon mal mollige 17,5 Grad. Thermometer unter der Plane melden via Handy die Temperaturen an die Produzenten. „Wir müssen aufpassen, dass es darunter nicht wärmer als 29 Grad wird, was im März passieren kann“, sagt Robert Dahl, Chef von Karls. Dann müsse die Gardine aufgezogen werden. Es sind die frühen Erdbeer-Sorten, die zugedeckt gedeihen. „Damit erreichen wir einen Erntevorsprung von drei Wochen“, erklärt Dahl. „Flair“ heißt die erste frühe Sorte, die auf rund 50 Hektar (20 Prozent von Karls Anbaufläche) zugedeckt und noch dazu im „Wandertunnel“ heranwächst. In 51 Tagen, Mitte April, beginnt bei Karls die Erdbeerernte mit „Flair“. Ab 15. Mai folgt „Honeoye“, die derzeit unter den weißen Planen (ohne Gewächshaus) zum süßen Früchtchen wird. FOTO: DORIS KESSELRING

OZ-Bild

Rövershagen. Weder Schnee noch Wasser bedeckt die Felder bei Häschendorf. Unter dem weißen Vlies, das in den vergangenen Tagen vielerorts ausgerollt wurde, wachsen ...

Zur Bildergalerie

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Greifswald

Oberbürgermeister und Chefkämmerer äußern sich zur finanziellen Situation der Stadt

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Doberaner Handballer feiern den ersten Auswärtserfolg

Johannes Spitzner trifft beim 29:27-Erfolg in Brandenburg zehnmal / Torhüter Sebastian Prothmann gibt sein Comeback