Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Unternehmen können E-Autos testen

Stadtmitte Unternehmen können E-Autos testen

Rostocker Unternehmen können demnächst Elektrofahrzeuge testen. Das Land MV startet mit „eFlotte — elektromobil unterwegs“ ein landesweites Projekt zur Förderung von Elektromobilität.

Stadtmitte. Rostocker Unternehmen können demnächst Elektrofahrzeuge testen. Das Land MV startet mit „eFlotte — elektromobil unterwegs“ ein landesweites Projekt zur Förderung von Elektromobilität. Das Projekt lädt kleine und mittelständische Unternehmen sowie Einrichtungen der öffentlichen Verwaltung im Land dazu ein, Elektrofahrzeuge zwei Wochen lang im beruflichen Alltag kostenfrei zu erproben. Damit setzt die Landesregierung erneut ein Zeichen für die saubere und kostengünstige Antriebsform der Zukunft.

Für Unternehmen gebe es klare wirtschaftliche Vorteile und gleichzeitig würden sie einen wertvollen Beitrag zum Umweltschutz leisten. „Die Landesregierung kann mit dem Projekt diese Vorteile greifbar machen und gleichzeitig die Akzeptanz dieser Technologie weiter fördern“, sagt Energieminister Christian Pegel. Die Aktionsflotte stellt kostenlos ihre aktuellen Elektrofahrzeuge zur Verfügung. Diese umfasst Modelle vom Pkw bis hin zu Nutzfahrzeugen. Bewerben können sich Unternehmen aus Rostock sowie Einrichtungen der öffentlichen Verwaltung bis zum 10. April unter www.eflotte-mv.de.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Rostock
Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Meister? Körners Tore sollen helfen

Rostocker Robben peilen in der Beachsoccer-Endrunde in Warnemünde den zweiten Titel 2017 an