Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Verein baut Haus für Eltern krebskranker Kinder

Rostock Verein baut Haus für Eltern krebskranker Kinder

Rostocker Verein hat Grundstück schon gekauft. Jetzt planen die Architekten, und im April wird über das neue Gebäude abgestimmt.

Voriger Artikel
Volles Haus beim 16. Rock- &Pop-Festival
Nächster Artikel
Musical-Abend spielte große Hilfe ein

Klaus-Dieter Frankenstein vom Verein zur Förderung krebskranker Kinder zeigt die Pläne für das Areal.

Quelle: Mathias Otto

Rostock. Der Verein zur Förderung krebskranker Kinder in Rostock baut ein Haus für Eltern von Kindern, die auf der Onkologie-Station des Uniklinikums behandelt werden. Der Neubau entsteht im Dr.-Lorenz-Weg. Der Verein hat das Grundstück von der Stadt gekauft, und auch der Bauantrag ist genehmigt. Derzeit werden Fällarbeiten vorbereitet. Außerdem wurde ein Architekturwettbewerb gestartet. An der Kinder-Onkologie werden jährlich 20 bis 25 neuerkrankte Kinder behandelt.

Die Klinik befürwortet es, wenn Eltern bei einer längeren Therapie des Kindes mit etwas mehr Komfort und Ruhe in einer Wohnung übernachten können. Ein solches Angebot ist innerhalb der Kinderklinik nicht möglich sei. Das neue Haus soll nicht nur Eltern krebskranker Kinder zur Verfügung stehen, sondern auch denen anderer chronisch kranker Kinder.

Drei Architekten wurden beauftragt, ein Konzept für ein Eltern-Kind-Haus zu entwerfen. Ende März ist Abgabe. Am 6. April tagt eine Fachkommission aus 15 Mitgliedern, die über die Entwürfe abstimmen wird. In der Jury sitzen neben Vereinsmitgliedern auch Bauunternehmer und Mitarbeiter der Klinik.

Von Sternberg, Thomas

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Bagger frisst sich durch Stahlbeton

Brücke bei Bad Doberan wird abgerissen und neu gebaut / Bahnstrecke voll gesperrt