Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Vier Chöre singen in der Schwarzen Scheune

TEUTENDORF Vier Chöre singen in der Schwarzen Scheune

Das Teutendorfer Chorsingen hat Tradition. In diesem Jahr lädt der „CiS“, der „ Chor in Sanitz“, als Veranstalter zum Sonnabend, 11. Juni, in die Schwarze Scheune Teutendorf ein.

Teutendorf. Das Teutendorfer Chorsingen hat Tradition. In diesem Jahr lädt der „CiS“, der „ Chor in Sanitz“, als Veranstalter zum Sonnabend, 11. Juni, in die Schwarze Scheune Teutendorf ein. Vier Chöre werden ab 15 Uhr auftreten. Neben dem Sanitzer Chor wird zum wiederholten Mal, der Lehrerchor Bad Doberan dabei sein. „Neu dabei sind der Erwachsenenchor am Musikgymnasium Käthe Kollwitz („Fusion Voices“) und der Chor für Erwachsene am Rostocker Konservatorium („ConTakt“). „Beide Chöre werden von Madelaine Blaudzun geleitet“, sagt Jens Spilgies, Vorstandsmitglied im CiS.

In das abwechslungsreiche Chorprogramm wird das Publikum im gemeinsamen Gesang einbezogen. Für Kaffee und Kuchen wird gesorgt. So das Wetter mitmacht, wird das Beisammensein im gemeinsamen Gesang am Feuer enden. Der „Chor in Sanitz“ wird einen nächsten Auftritt am 26. Juni haben. Er gibt beim Kirchplatzfest in Marlow ab 17 Uhr das Abschlusskonzert.

Chorsingen: 11. Juni, 15 Uhr, Schwarze Scheune Teutendorf

Jürgen Falkenberg

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Warnemünde

35 Jahre „Traumzauberbaum“ / Team gastiert im August in Warnemünde

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Rostock
Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Siegesserie der Griffins reißt gegen den Tabellenletzten

American Footballer aus Rostock unterliegen den Lübeck Cougars mit 17:35