Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 12 ° Gewitter

Navigation:
Vier Verletzte bei Unfall mit Linienbus — Stau auf der B 105

Schutow Vier Verletzte bei Unfall mit Linienbus — Stau auf der B 105

Bei einem Unfall zwischen einem Bus und einem Auto sind gestern in Rostock vier Menschen verletzt worden. Laut Polizei kam es gegen 17 Uhr in der Nähe des Schutower Kreuzes zum Zusammenstoß.

Voriger Artikel
Bargeshäger demonstrieren gegen Lärm
Nächster Artikel
Was heute in MV wichtig wird

Der VW stieß mit einem Bus zusammen.

Quelle: Stefan Tretropp

Schutow. Bei einem Unfall zwischen einem Bus und einem Auto sind gestern in Rostock vier Menschen verletzt worden. Laut Polizei kam es gegen 17 Uhr in der Nähe des Schutower Kreuzes zum Zusammenstoß. Nach ersten Erkenntnissen war der Bus der Rostocker Straßenbahn AG gerade aus der Haltestelle bei Ikea gefahren und hatte sich auf der rechten Fahrspur eingefädelt. Der Fahrer eines VW, der sich auf der linken Spur befand, bog plötzlich nach rechts. Eine Scheibe des Busses splitterte. Durch die Vollbremsung, die der Busfahrer einleitete, verletzten sich vier Insassen im Bus, unter ihnen auch ein Kleinkind. Während der Unfallaufnahme kam es stadtauswärts auf der B 105 zu großen Behinderungen. Der Fahrer im VW blieb unverletzt. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an.

Von str

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Berlin

Eine neue Ausstellung in der Berliner Gedenkstätte des Deutschen Widerstands zeigt die weltweite Bewegung „Freies Deutschland“

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Rostock
Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
„Wildwest auf der Warnow“

Nach „Stettin“-Unglück: Skipper fordern strengere Verkehrsregeln für die Hanse Sail