Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Vollbeschäftigung und hohe Kaufkraft im Speckgürtel

Bad Doberan Vollbeschäftigung und hohe Kaufkraft im Speckgürtel

Schulentwicklungsplanung soll alle Standorte im Landkreis Rostock sichern

Bad Doberan. Der Landkreis Rostock hat auf seiner Internetseite neueste Daten zur wirtschaftlichen und demografischen Entwicklung im Landkreis veröffentlicht. Die Daten sind allgemein zugänglich und bieten den Einwohnern, Städten, Gemeinden, Ämtern und der Kreisverwaltung eine Grundlage für die weitere Kreisentwicklung.

„Der Landkreis wächst, und die Arbeitslosigkeit ist historisch niedrig“, fasst Michael Fengler, Sprecher der Güstrower Kreisverwaltung, die entscheidenden Daten zusammen. Die vorliegende Studie hat die Daten zur demografischen und wirtschaftlichen Entwicklung bis auf die Gemeindeebene erfasst. Ergänzt wird die Studie zum gesamten Landkreis mit einer Detailuntersuchung des Stadt-Umland-Raums Rostock. Einwohnerzahlen, Wirtschaftskraft und Verflechtungen zwischen Hansestadt und Landkreis sind darin dargestellt.

So ist beispielsweise die Kaufkraft in der Region um Rostock, im Speckgürtel der Hansestadt, höher als im Bundesschnitt, und bei 2,7 Prozent Arbeitslosigkeit kann von Vollbeschäftigung gesprochen werden.

Landrat Sebastian Constien (SPD) hatte zu den neuen Daten bereits im letzten Kreistag erklärt: „Neben der starken Verflechtung mit der Hansestadt Rostock besteht im Landkreis ein gesundes und tragfähiges Wachstum aus eigener Kraft. Die Gesamtregion profitiert davon.“

Der Anteil der Kinder und Jugendlichen an der Bevölkerung wächst bis 2030 im gesamten Kreis. Die Generation 65plus legt ebenso zu. Der Landkreis Rostock und die Hansestadt sind eng miteinander verflochten. Insbesondere mit Blick auf den Stadt-Umland-Raum stellte Landrat Constien fest: „Das Umland hilft dabei, den Arbeitskräftebedarf in Rostock zu decken. Zugleich ist das Umland für Rostocker als Arbeitsort zunehmend interessant.“

Der Landkreis Rostock gestaltet das Wachstum der Region aktiv. Die Schulentwicklungsplanung trägt den wachsenden Schülerzahlen Rechnung und soll alle Schulstandorte im Landkreis Rostock sichern. Die Bedarfsplanung für Kindertagesstätten ist im Jugendamt in Bearbeitung, in Kürze, so die Kreisverwaltung, werden Gespräche mit Kommunen und Kita-Trägern beginnen. Im Frühsommer wird der Kreistag über die Pflegesozialplanung mit wesentlichen Weichenstellungen für die Generation 65plus entscheiden.

Im Zuge der Neugestaltung des Finanzausgleichsgesetzes setzt sich Constien im Land für eine bessere finanzielle Ausstattung der Kommunen ein, um den wachsenden Aufgaben beispielsweise bei Infrastruktur, Bildung und Wirtschaft gerecht werden zu können.

Daten für den Landkreis Rostock: http://bit.ly/2nuA1nC Daten für den Stadt-Umland-Raum: http://bit.ly/2mXgDvP

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Mercedes-Teamchef
„Toto“ Wolff ist der Motorsportchef von Mercedes.

Ohne Weltmeister Nico Rosberg startet Mercedes beim Saisonauftakt in Australien in eine neue Formel-1-Ära. Teamchef Toto Wolff spricht im dpa-Interview über die neue Fahrerpaarung und die Lehren aus dem Dauerzoff zwischen Rosberg und Lewis Hamilton.

mehr
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

DCX-Bild
Dank Schlussspurt: Seawolves holen sechsten Saisonerfolg

Die Rostock Seawolves haben am Freitagabend gegen die Itzehoer Eagles mit 88:68 gewonnen.