Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 14 ° Sprühregen

Navigation:
Vortrag: Wer gewinnt beim freien Handel?

Südstadt Vortrag: Wer gewinnt beim freien Handel?

Regionale Produkte beim Schulessen? Ein guter Betreuungsschlüssel in der kommunalen Kita?

Südstadt. Regionale Produkte beim Schulessen? Ein guter Betreuungsschlüssel in der kommunalen Kita? Mit beidem könnte es vorbei sein, wenn die sogenannten „Freihandelsabkommen“ Ceta und TTIP zwischen Kanada und den USA und der Europäischen Union abgeschlossen werden, glaubt der Europa-Abgeordnete der Ökologisch-Demokratischen Partei (ÖDP), Prof. Dr.

Klaus Buchner. „Denn dann steht alles auf der Kippe, was den Gewinn globaler Konzerne schmälert“, sagt er. Rechtsstaat und Demokratie könnten massiv eingeschränkt werden, es werde wenige Gewinner und sehr viele Verlierer geben. Buchner spricht morgen Abend im Rostocker Innovationszentrum, Joachim-Jungius-Straße 9, über die Auswirkungen der geplanten Freihandelsabkommen. Der 75-jährige Münchner kommt auf Einladung des ÖDP-Landesverbandes Mecklenburg-Vorpommern. Im Anschluss an den Vortrag kann das Publikum Fragen an den Referenten stellen. Vortrag: 23. August, 19 Uhr, RGZ, J.-Jungius-Straße 9, Eintritt frei

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Keine Grusel-Ecke mehr am S-Bahnhof Lichtenhagen

Neue Fahrradbügel und sanierter Gehweg werten Groß Kleiner Viertel auf