Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° Regenschauer

Navigation:
Wagenplatz: Stadt prüft Sondergebiet an Satower Straße

Stadtweide Wagenplatz: Stadt prüft Sondergebiet an Satower Straße

Seit einem halben Jahr ist es still um den Wagenplatz an der Satower Straße geworden. Hinter den Kulissen der Rostocker Stadtverwaltung laufen die Vorbereitungen für einen Vertrag mit dem Wagenverein.

Stadtweide. Seit einem halben Jahr ist es still um den Wagenplatz an der Satower Straße geworden. Hinter den Kulissen der Rostocker Stadtverwaltung laufen die Vorbereitungen für einen Vertrag mit dem Wagenverein.

„Um Baurecht für den Wagenplatz schaffen zu können, muss zunächst der Flächennutzungsplan geändert werden. Das Grundstück soll als Sondergebiet ausgewiesen werden“, erklärt Petra Müller vom Stadtplanungsamt. Dafür würden derzeit verschiedene Gutachten auf dem ehemaligen Gewerbegelände durchgeführt. „Wir haben beispielsweise eine schalltechnische Untersuchung beauftragt, weil wir dort ja immer noch Gewerbe haben“, so die Stadtplanerin. Auch die generelle Durchführbarkeit mit allen Rahmenbedingungen und dem zu erwartenden Kostenaufwand werde geprüft.

„Angesichts der vorherigen Nutzung des Geländes durch ,Gerüstbau Freitag‘ wird auch ein Bodengutachten erstellt. Denn das Gelände soll später durch die Bewohner vielleicht auch gärtnerisch genutzt werden.“ Frühestens im September könne dann die geplante Änderung des Flächennutzungsplans der Bürgerschaft vorgelegt werden.

Von Nele Reiber

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

DCX-Bild
Erste Schnellstraße für Radler entsteht in der Südstadt

Baustart in Rostock ist für Juli 2018 geplant. 1550 Radfarher sollen die Strecke täglich nutzen.