Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 17 ° Gewitter

Navigation:
Wahlausschuss: Alle Kandidaten zugelassen

GÜSTROW Wahlausschuss: Alle Kandidaten zugelassen

Der Kreiswahlausschuss des Landkreises Rostock hat in seiner Sitzung am Freitag in Güstrow alle Wahlvorschläge in den vier Wahlkreisen zur Landtagswahl am 4.

Güstrow. Der Kreiswahlausschuss des Landkreises Rostock hat in seiner Sitzung am Freitag in Güstrow alle Wahlvorschläge in den vier Wahlkreisen zur Landtagswahl am 4.

September zugelassen, teilt die Kreisverwaltung mit. Damit bewerben sich insgesamt 31 Kandidaten um die vier Direktmandate.

Im Wahlkreis 12 wollen Dirk Stamer (SPD), Lars Gotham   (CDU), Peter Georgi (Linke), Klaus-Michael Bull (Bündnis 90/Die Grünen), Stephan Giersberg (FDP), Burkhard Rohde (AfD) und Matthias Kabbe (Freier Horizont) den direkten Weg ins Schweriner Schloss gehen. Der Wahlkreis umfasst die Gemeinden Dummerstorf, Graal-Müritz und Sanitz sowie die Ämter Carbäk, Rostocker Heide, Tessin und Warnow-West.

„Die einzureichenden Unterlagen waren sehr ordentlich und es waren nur kleinere, leicht zu behebende Mängel zu finden. Es bestanden keine Bedenken gegen die Zulassung der Vorschläge“, erläuterte Kreiswahlleiter Hans-Dieter Reinschütz nach der Sitzung. Die größte Arbeit hatte das Wahlrechtsteam des Landkreises mit der Überprüfung der Unterstützerlisten. Einige Kandidaten mussten für die Zulassung mindestens 100 Unterschriften aus ihrem Wahlkreis sammeln, um zugelassen zu werden. „Insgesamt waren 1774 Unterschriften zu prüfen. Jeder Wahlberechtigte darf nur einmal in seinem Wahlkreis unterschreiben. Das war abzugleichen“, erklärte Kreiswahlleiter Reinschütz.

Festgestellt wurde, dass lediglich drei der Unterschriften doppelt eingereicht wurden. Diese wurden dann für ungültig erklärt, was jedoch laut Wahlleiter keine Auswirkung auf die jeweiligen Unterstützerlisten hatte. Die öffentliche Sitzung des fünf Mitglieder zählenden Kreiswahlausschusses wurde von ungewöhnlich vielen Besuchern begleitet. 25 Männer und Frauen verfolgten die Zulassungsprozedur gestern Vormittag im Kreishaus in Güstrow.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Haben große Pläne für „ihre“ Urlaubsorte: Bernd Kuntze (Graal- Müritz) und Ulrich Langer (Kühlungsborn).

Die Tourismuschefs von Graal-Müritz und Kühlungsborn im Interview über Qualität, Politik und Zukunftsideen

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Rostock
Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Cafe,Kultur,Freizeit,Tipps Teaser der den User auf die Seite Rostocker Geheimtipps führen soll image/svg+xml Image Teaser Rostocker Geheimtipps 2017-04-30 de Themenseite Rostocker Geheimtipps Junge Rostocker entwickeln im OZ-Labor frische Ideen für die OSTSEE-ZEITUNG. In der Serie OZ-Entdecker stellen sie ihre Geheimtipps für die Stadt vor.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

DCX-Bild
Unwetter: Chaos auf den Straßen

Durch Starkregen waren am Donnerstag in kurzer Zeit etliche Straßen in Rostock überflutet. Sie mussten gesperrt werden. Einige Passanten befuhren die Parkstraße mit einem Schlauchboot.