Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Bläserklasse gibt herbstliches Konzert vor der Vogtei

Warnem�nde Bläserklasse gibt herbstliches Konzert vor der Vogtei

Warnemünde. 23 Schüler der Bläserklasse der Ecolea-Schule haben gestern vor der Vogtei ein halbstündiges Blaskonzert gegeben.

Voriger Artikel
Jetzt reden die Gärtner bei „Grüner Welle“ mit
Nächster Artikel
Seebad voller Lotsen-Fans

Warnem�nde. Warnemünde. 23 Schüler der Bläserklasse der Ecolea-Schule haben gestern vor der Vogtei ein halbstündiges Blaskonzert gegeben. Die Kinder sind gerade von einer Probenfahrt in Nossentin zurückgekehrt und haben dort ihr Repertoire um drei neue Titel erweitert. Sie gaben eine kleine Präsentation ihres Könnens und spielten unter anderem „ The Prince of Denmark’s March“, den Choral:

„Bist Du bei mir“, ein Menuett (Bach) und den Mickey Mouse March. Gestern erfreuten sie die Warnemünder und die zahlreichen Touristen mit ihrem Auftritt. „Dabei sammeln sie für neue Notenhefte“, sagte Lehrerin Kathrin Thoms. Die Kinder wollen demnächst gern Filmmusiken spielen. 200 Euro haben sie bei einem Konzert in Nossentin gesammelt. FOTO: MICHAEL SCHISSLER

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Griechische Trauminsel
Warmes Abendlicht über Oia mit seinen kleinen Kapellen. Je später der Tag, umso schöner wird die Szenerie.

Santorin ist die Perle der Kykladen. Am schönsten ist es im Oktober, wenn die Massen schon weg sind. Dann ist mehr Platz in den weißen Gassen für ein letztes sommerliches Selfie, bevor die Saison zu Ende geht. Die Insel ist ein Sinnbild für Romantik schlechthin.

mehr
Mehr aus Warnemünde

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Die Tafel: „Ohne Transporter geht hier nichts!“

Die OZ hat einen Tag lang die Fahrer der Rostocker Tafel begleitet