Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Geld für Seenotretter und Schulschiff „Greif“

Warnem�nde Geld für Seenotretter und Schulschiff „Greif“

Warnemünde. Zwei Spenden der besonderen Art konnte Hanse-Sail-Chef Holger Bellgardt gestern vor dem Informationszentrum der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger ...

Voriger Artikel
Schwarze Komödie im Kurhaus
Nächster Artikel
Warum nicht Bäume in den Stadthafen setzen?

Warnem�nde. Warnemünde. Zwei Spenden der besonderen Art konnte Hanse-Sail-Chef Holger Bellgardt gestern vor dem Informationszentrum der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) überreichen:

Je 1044,56 Euro bekamen die Seenotretter in Warnemünde und das Greifswalder Seesportzentrum „Greif“, Heimat des gleichnamigen Segelschulschiffs. „Es ist der Erlös der Hanse-Sail-Regatta, die in diesem Jahr im neuen Modus ausgetragen wurde“, sagte Holger Bellgardt. Dabei traten die Schonerbrigg „Greif“ und der Gaffel-Topsegelschoner „J.R. Tolkien“ gegeneinander an – mit Sponsoren und Mannschaften des Warnemünder Lions Clubs und des Hanse-Sail-Vereins an Bord. Die Überschüsse aus den Törnbeiträgen sollen nun für ein neues Kommunikationssystem an Bord des Seenotkreuzers „Arkona“

und für elektronische Seekarten auf der „Greif“ ausgegeben werden. FOTO: KLAUS WALTER

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Gnabry mit Dreierpack

Ohne Torrekord, aber mit der Optimalausbeute von zwölf Punkten überwintert die deutsche Nationalmannschaft in der WM-Qualifikation. Der Bremer Serge Gnabry feiert ein starkes Debüt im DFB-Dress mit drei Toren.

mehr
Mehr aus Warnemünde

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Slüter-Tage in Warnemünde

Event-Wochenende zum 500. Reformationsjubiläum lockt Besucher