Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Großsegler „Sedov“ lädt heute zu Open-Ship am Passagierkai ein

Warnemünde Großsegler „Sedov“ lädt heute zu Open-Ship am Passagierkai ein

Noch bis zum 15. September liegt die russische Viermast-Bark „Sedov“ am Warnemünder Passagierkai. Die Mannschaft des russischen Segelschulschiffes lädt heute Interessierte zu Open-Ship an Bord ein.

Warnemünde. Noch bis zum 15. September liegt die russische Viermast-Bark „Sedov“ am Warnemünder Passagierkai. Die Mannschaft des russischen Segelschulschiffes lädt heute Interessierte zu Open-Ship an Bord ein.

 

OZ-Bild

Das russische Segelschulschiff „Sedov“ liegt bis 15. September im Ostseebad.

Quelle: Hartmut Klonowski

Mit dem „Stromfest“ heute und morgen klingt die Sommersaison aus. Besucher erleben ein buntes Markttreiben am Alten Strom, Musik und ein Feuerwerk am Alten Strom. Der 95 Jahre alte und 117,5 Meter lange Windjammer aus Russland bereichert das maritime Geschehen. Gäste sind heute von 12 bis 23 Uhr an Bord der „Sedov“ willkommen. Sie befinden sich dann beim Feuerwerk, das gegen 22 Uhr von der Mittelmole den Himmel glanzvoll erhellt, sozusagen in der ersten Reihe.

Auch am 11. September, dem Tag des offenen Denkmals, können die Planken des Großseglers von 12 bis 18 Uhr betreten werden. Dabei wird an Bord maritime Unterhaltung geboten, beispielsweise mit Auftritten der Shantychöre „Luv un Lee“ um 14 Uhr und „De Klaashahns“ um 16 Uhr. Für den 13. und 14. September sind weitere Open-Ship-Zeiten geplant.

„Wir freuen uns, dass die ‚Sedov‘ nach der diesjährigen Hanse Sail erneut unseren Hafen ansteuert und wollen dem Schiff und seiner Crew während des Aufenthaltes in der Hansestadt wie gewohnt eine besondere Gastfreundschaft entgegenbringen“, sagt Sail-Chef Holger Bellgardt.

Open-Ship auf der „Sedov“: 10. September 12 bis 23 Uhr und 11. September 12 bis 18 Uhr.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Stralsund

Christdemokraten nur bei Direktmandaten stark

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Warnemünde
Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Telefon: 03 81 / 36 54 10

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
E-Mail: lokalredaktion.rostock@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Cafe,Kultur,Freizeit,Tipps Teaser der den User auf die Seite Rostocker Geheimtipps führen soll image/svg+xml Image Teaser Rostocker Geheimtipps 2017-04-30 de Themenseite Rostocker Geheimtipps Junge Rostocker entwickeln im OZ-Labor frische Ideen für die OSTSEE-ZEITUNG. In der Serie OZ-Entdecker stellen sie ihre Geheimtipps für die Stadt vor.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Schauen und Staunen: Bilder-Festival am Ostseestrand

Am 16. Juni geht das Foto-Spektakel „Rostocker Horizonte“ in die dritte Runde. Bis Dienstag können Bilder eingereicht werden.