Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Jennifer ist Vizemeister

Diedrichshagen Jennifer ist Vizemeister

Azubi aus Diedrichshagen mischt bei den Landesmeistern mit

Voriger Artikel
Saisonstart: Strom erwacht gut gelaunt
Nächster Artikel
Im Kurhaus erklingen viele Konzerte

Auszubildende Jeniffer Gräff und Hoteldirektor Frank Martens.

Diedrichshagen. Jennifer Gräff, Auszubildende aus dem zweiten Lehrjahr im Ringhotel Warnemünder Hof, überzeugte mit einer hervorragenden Leistung bei den 24.

Landesjugendmeisterschaften in den gastgewerblichen Ausbildungsberufen. Bei dem Wettbewerb am letzten Wochenende in Stralsund konnte sich die 18-Jährige als zweitbeste Restaurantfachfrau von Mecklenburg-Vorpommern behaupten. Der erste und dritte Platz ging an Auszubildende aus dem 3. Lehrjahr. „Damit habe ich mich auch für die kommenden Deutschen Jugendmeisterschaften im Oktober in Bonn ins Gespräch gebracht“, sagte Jennifer Gräff, die nun als Ersatzteilnehmerin für den Erstplatzierten nominiert ist.

Ihr Chef, Hoteldirektor Frank Martens, ist sehr stolz auf diese Leistung und auch auf die fachlichen und praktischen Vorbereitungen der Wettbewerbsteilnehmer durch die Restaurantleiterin Iris Boldt.

„Es ist sehr gut und wichtig für unser Haus, den eigenen Nachwuchs auszubilden“, sagte Martens. „Und die Platzierung zeigt sicher auch, dass wir unsere Arbeit als Ausbildungsbetrieb sehr ernst nehmen.“ Allerdings sei es derzeit sehr schwer, genügend geeignete Bewerber für die Ausbildungsplätze zu bekommen. Aktuell bildet der Warnemünder Hof elf Lehrlinge in den Berufen Hotelfachmann/-frau, Restaurantfachmann/-frau und Koch/Köchin aus. Für den Ausbildungsbeginn im September 2016 können sich noch weitere Interessenten bewerben.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Warnemünde

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Die Tafel: „Ohne Transporter geht hier nichts!“

Die OZ hat einen Tag lang die Fahrer der Rostocker Tafel begleitet