Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Kein neues Container-Terminal

Warnemünde Kein neues Container-Terminal

Die Blechboxen am Warnemünder S-Bahnhof Werft versetzen Einheimischen und Urlauber in Erstaunen. So viel ist sicher: Hier entsteht kein neues Container-Terminal für den Seehafen.

Voriger Artikel
„Tante Paula“ gab den Fliegern Kredit
Nächster Artikel
Rostock-Warnemünde immer beliebter

Der Containerbau am Warnemünder S-Bahnhof Werft führte zu zahlreichen Anfragen nach dem Was, Wie und Warum.

Quelle: Klaus Walter

Warnemünde. Die Blechboxen am Warnemünder S-Bahnhof Werft versetzen Einheimischen und Urlauber in Erstaunen. So viel ist sicher: Hier entsteht kein neues Container-Terminal für den Seehafen. Vielmehr scheint es sich um die Fortsetzung der Betonblock-Architektur vom Ortseingang mit anderen Mitteln zu handeln. Laut Planungsunterlagen wird hier ein Hostel mit 160 Betten gebaut. Der Projektentwickler der „Wohnpark am Molenfeuer“-GmbH, Christoph Krause, bittet die Öffentlichkeit um Geduld. „Wir werden über alle ausstehenden Bauprojekte am ehemaligen Güterbahnhof im August umfassend informieren“, sagte er. Die Öffentlichkeitsarbeit des Unternehmens werde jetzt „professionell begleitet“, da wolle man vorab nicht einzelne Informationsbausteine bekanntgeben.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Berlin

Wie hoch darf die Miete für ein Einfamilienhaus sein? Das hängt auch von den Mietpreisen in der jeweiligen Wohngegend ab. Der Vermieter muss die geforderte Mieterhöhung auf jeden Fall formal begründen - etwa mit einem Mietspiegel. Wichtig: Dieser muss qualifiziert sein.

mehr
Mehr aus Warnemünde

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Neue Denksteine erinnern an Schicksale Rostocker Juden

Stiftung setzt Heinz Wunderlich und Ehepaar Schlomann ein Denkmal