Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Kleines Segel-Lexikon

Kleines Segel-Lexikon

B wie Baum: der bewegliche Balken, der waagerecht vom Hauptmast absteht F wie Fall: das Seil, mit dem man das Großsegel hisst ...

B wie Baum : der bewegliche Balken, der waagerecht vom Hauptmast absteht F wie Fall : das Seil, mit dem man das Großsegel hisst ... wie Focksegel : das Vorsegel H wie Halse : ein Manöver, bei dem das Schiff mit dem Heck durch den Wind geht L wie Luv und Lee : Statt Richtungsangaben wie links und rechts, hängt beim Segeln alles vom Wind ab. Luv ist die dem Wind zugewandte, Lee die abgewandte Seite.

S wie Schwert : senkrecht durch den Rumpf geschobene Platte, die das Abdriften verhindern soll ... wie Spinnaker : „Spi“ abgekürzt, ein weiteres Segel V wie Verklicker : Das kleine rote Fähnchen oben am Mast zeigt die Windrichtung an W wie Wende : ein Manöver, bei dem das Schiff mit dem Bug durch den Wind geht ... wie Windbändsel : Das bezeichnet die kleinen Schnüre, die an dem Vorsegel hängen. Wenn diese parallel wehen, segelt man optimal.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Haben große Pläne für „ihre“ Urlaubsorte: Bernd Kuntze (Graal- Müritz) und Ulrich Langer (Kühlungsborn).

Die Tourismuschefs von Graal-Müritz und Kühlungsborn im Interview über Qualität, Politik und Zukunftsideen

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Warnemünde
Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
„Wildwest auf der Warnow“

Nach „Stettin“-Unglück: Skipper fordern strengere Verkehrsregeln für die Hanse Sail