Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Lesung: Schöner scheitern mit Ringelnatz

Warnemünde Lesung: Schöner scheitern mit Ringelnatz

„Schöner scheitern mit Ringelnatz“ heißt eine szenische Lesung am Sonnabend im Warnemünder Café Ringelnatz.

Warnemünde. „Schöner scheitern mit Ringelnatz“ heißt eine szenische Lesung am Sonnabend im Warnemünder Café Ringelnatz. Die Schauspieler Heike Feist und Stefan Plepp begeben sich mit dem Publikum auf eine rasante Reise durch das Leben des Dichters Joachim Ringelnatz und seiner Frau Muschelkalk. Beide beherrschten bestens das Scheitern und Wiederaufstehen: Vom angebrannten Weihnachtsbraten bis zum „Hund am Schuh“ ist alles dabei, was im täglichen Leben zu scheitern droht — und nicht nur das. Durch den Wechsel von Komik und Tragik und Musik am Akkordeon verführen sie dazu, mit Ringelnatz‘schem Blick auf die Welt des Scheiterns zu schauen. Eine Welt, in der das Scheitern noch Spaß machte.

Lesung: 12. März, 20 Uhr, Ringelnatz; Karten: ☎ 0381 / 20 74 64 07

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Warnemünde
Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
„Wildwest auf der Warnow“

Nach „Stettin“-Unglück: Skipper fordern strengere Verkehrsregeln für die Hanse Sail