Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Neue Bäume und Gehölze für die Promenade

Warnemünde Neue Bäume und Gehölze für die Promenade

Die Promenade zwischen dem Hotel Neptun und dem Aja-Resort in Warnemünde wird voraussichtlich im November umgestaltet, teilt das Rostocker Amt für Stadtgrün, Naturschutz und Landschaftspflege mit.

Warnemünde. Die Promenade zwischen dem Hotel Neptun und dem Aja-Resort in Warnemünde wird voraussichtlich im November umgestaltet, teilt das Rostocker Amt für Stadtgrün, Naturschutz und Landschaftspflege mit. Die neun Baumscheiben mit den dort gepflanzten Apfeldorn-Hochstämmen sollen entfernt werden. An ihrer Stelle wird eine zwölf mal zwölf Meter große Pflanzfläche entstehen. Sie soll geprägt sein von drei Wald-Kiefern und Gehölzbändern aus Dünen-Rose, Sand-Kriech-Weide und Heckenkirsche. Unterpflanzt werden standortgerechte Stauden und Gräser, wie Schaf-Garbe, Färberkamille, Goldaster, Dost, Salbei sowie Schaf-Schwingel, Blaustrahlhafer, Perl- und Reiher-Federgras. Die Kosten der Maßnahme belaufen sich auf 20000 Euro.

Die 2003 gepflanzten Bäume waren den rauen klimatischen Bedingungen an diesem Standort nicht gewachsen, heißt es zur Begründung. Zudem entsprächen die Größe der Baumscheiben und in der Folge die Nährstoff- und Wasserversorgung der Baumstandorte in keiner Weise heutigen Standards. Aus diesem Grund habe sich das Grünamt zur umfassenden Neugestaltung entschlossen.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Leserforum
Markus Juhls (v.r.) von der AOK Nordost, Notar Thomas Lemcke und weitere Experten beantworteten die Fragen der Besucher - hier in Greifswald.

Ein Pflegefall kann jederzeit eintreten. Hilfe bieten die Pflegestützpunkte im Land an. Wichtig ist, dass die Angehörigen über eine Vorsorgevollmacht verfügen.

mehr
Mehr aus Warnemünde

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Neue Kita eröffnet am Kindertag

Rostocker Institut Lernen und Leben feiert Richtfest für Neubau in Neubukow