Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 13 ° wolkig

Navigation:
Nur Zwölf Minuten Redezeit

Warnemünde Nur Zwölf Minuten Redezeit

Bei 12min.me stellten sich gestern drei Rostocker in der Sport & Beach Arena vor

Warnemünde. Rund 100 Menschen haben gestern den Weg in das Zelt der Sport & Beach Arena gefunden, um bei dem Event von 12min.me Philipp Weber von „Rostock- Fisch“, Christian Weiß von Rostock Business und Alex Czerwinski („Sumo-Alex“) zuzuhören.

Zwölf Minuten Zeit: Mehr hatten die drei Rostocker gestern nicht, um sich vorzustellen. Auch für Fragen waren im Anschluss jedes Vortrages nur zwölf Minuten eingeplant. „Das wird auch strikt eingehalten“, erklärte Felix Hünecke. Vor zwölf Monaten fand die Veranstaltung, die ursprünglich in Hamburg entwickelt wurde, das erste Mal in Rostock statt. „Mittlerweile gibt es das Event in ganz Deutschland“, sagt Hünecke von 12min.me. In der Hansestadt brauche man sich nicht zu verstecken. „Vor einem Jahr fingen wir mit weniger als 20 Besuchern an, jetzt werden wir immer mehr.“

Die geladenen Redner haben dabei freie Themenwahl. Während Chirstian Weiß über Trends und Herausforderungen am Wirtschaftsstandort Rostock sprach, entschied sich „Sumo-Alex“ für die Schwerpunkte Sport und Schauspiel. „Ich rede über meinen Sportblog und warum Fitness für Schauspieler so wichtig ist“, erkärte Czerwinski. Philipp Weber konzentrierte sich in seinen zwölf Minuten auf die Entstehungsgeschichte des Rostock-Fischs und machte klar: „Rostocker halten zusammen.“ Die Zeit verging dann doch schneller als gedacht, dennoch war er glücklich, dabei zu sein. „Es gibt uns nicht einmal zwei Jahre, es ist schön zu wissen, dass wir zu so einer Veranstaltung dazugehören“, sagte Weber noch innerhalb der Redezeit.

jh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Warnemünde

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

DCX-Bild
Hausbesetzer sorgen für Polizei-Großeinsatz in der KTV

Etwa 50 junge Menschen haben am Samstag gegen den Abriss der alten Orthopädie in der Rostocker Ulmenstraße protestiert.