Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Ringelnatz-Rock: Julian Dawson in Warnemünde

Warnemünde Ringelnatz-Rock: Julian Dawson in Warnemünde

Der legendäre Sänger und Liedermacher der internationalen Spitzenklasse, Julian Dawson, ist am Freitagabend im Café Ringelnatz in Warnemünde zu Gast.

Warnemünde. Der legendäre Sänger und Liedermacher der internationalen Spitzenklasse, Julian Dawson, ist am Freitagabend im Café Ringelnatz in Warnemünde zu Gast. Der sympathische Engländer sagte bei einem seiner Konzerte vor 25 Jahren den denkwürdigen Satz: „Ich sehe nicht ein, warum die Leute nicht tanzen sollten, bloß weil hier ein zwei Meter großer Glatzkopf allein mit Gitarre auf der Bühne steht.“ Das Publikum ließ sich nicht lange bitten. Der Rest ist Legende.

Julian Dawson arbeitete in seiner langen Karriere mit Musikern von Little Feat, Plainsong, Bap und den Eagles sowie mit Bob Dylan, Lucinda Williams & Garry Rafferty zusammen und schrieb ein Buch über seinen Musikerkollegen und Weltklasse-Keyborder Nicky Hopkins. Er tourt Jahr für Jahr durch Europa und Nordamerika, schaffte es dort mehrfach in die Singlecharts und veröffentlichte gut zwanzig Alben. Dawson geht immer auf sein Publikum ein und gibt jeden Abend buchstäblich alles.

Von ab

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Hamburg

„Ich sitze an der Bar, mit 'nem Drink und 'ner Cigar, da schleicht herein der Sensenmann, macht mich blöde von der Seite an“, singt Udo Lindenberg. Für sein neues Album hat er zwar schon mal selbst seinen Nachruf verfasst, aber: „Ey sorry, ich kann hier echt noch nicht weg.“

mehr
Mehr aus Warnemünde

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Die Tafel: „Ohne Transporter geht hier nichts!“

Die OZ hat einen Tag lang die Fahrer der Rostocker Tafel begleitet