Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Wirtschafts-Boss ist jetzt Honorarprofessor in Warnemünde

Warnemünder Wirtschafts-Boss ist jetzt Honorarprofessor in Warnemünde

Reinhard Maletz, Entwicklungsleiter der Voco GmbH in Cuxhaven, ist gestern zum Honorarprofessor an der Universität ernannt worden.

Warnemünder. Reinhard Maletz, Entwicklungsleiter der Voco GmbH in Cuxhaven, ist gestern zum Honorarprofessor an der Universität ernannt worden. Maletz hält für Masterstudenten Vorlesungen zum Thema „Hochgefüllte Polymere und Nanomaterialien“. Die Stoffmischung wurde bis dato zum Beschichten von Brillengläsern genutzt. Unter Leitung von Maletz wurde das Material weiterentwickelt, so dass es als Amalgam-Alternative genutzt werden kann.

„Es ist ein Glücksfall, dass wir Dr. Maletz für unser Lehrangebot am Warnemünder Lehrstuhl für Medizintechnik an der Universität haben“, sagt Privatdozentin Mareike Warkentin. Seine Lehrveranstaltungen vermitteln einen umfassenden Blick aus der Praxis in die Wissenschaft. Durch die „strukturierte Darstellungsweise“ seien seine Vorlesungen „fesselnd“, so die Warnemünder Wissenschaftlerin. Eigene Forschungs- und Entwicklungsergebnisse würde er den Studenten gut verständlich und mit vielen Beispielen aus der Praxis vermitteln. Zudem ermögliche er Studenten Praktikumsplätze in dem international tätigen Unternehmen. Er sei auch eingebunden in die Betreuung von Bachelor-und Masterarbeiten sowie fakultätsübergreifende Dissertationen an der Uni.

Auf eine Honorarprofessur kann man sich nicht bewerben, die Hochschule fragt an. Ähnlich wie bei Berufungen auf die regulären Stellen kommt es auf Gutachten an.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Berlin

Gut 35 Millionen Google-Treffer finden sich zu Bob Dylan. Rund 100 Millionen Tonträger soll der legendäre Musiker verkauft haben - und damit weniger als Taylor Swift oder Justin Bieber. Doch mit schnöden Zahlen lässt sich das Kulturphänomen Dylan ohnehin nicht erfassen.

mehr
Mehr aus Warnemünde

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Calvados und Marzipan: Exotischer Glühwein im Trend

Rostocker favorisieren Winzer-Glühwein von „Schloss Wackerbarth“ aus Radebeul. Vorjahressieger belegt den vierten Platz.