Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 5 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Zwiebelschuppen ist fast komplett verschwunden

Warnemünde Zwiebelschuppen ist fast komplett verschwunden

Am Passagierkai ist der historische „Zwiebelschuppen“ fast verschwunden. Lediglich das Fundament ist noch zu erkennen. Es weicht in den nächsten Tagen.

Warnemünde. Am Passagierkai ist der historische „Zwiebelschuppen“ fast verschwunden. Lediglich das Fundament ist noch zu erkennen. Es weicht in den nächsten Tagen. Mitte April sollen alle Arbeiten, einschließlich der Neugestaltung der Fläche, abgeschlossen sein. Der Grundriss des früheren Hafenschuppens wird mit einer Pflasterung aus rotem Betonstein kenntlich gemacht. Zudem wird ein Fassadenelement des Fachwerks am Gehweg vor dem Cruise Center seinen Platz bekommen.

Der freie Platz wird Verkehrs- und Logistikfläche. Die Hansestadt hat den Abbruch im Januar genehmigt, um die Verkehrssicherheit im Hafengelände abzusichern.

OZ

Von tst

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel

2. Bundesliga
SC Paderborn - RB Leipzig 0:1
Tor: 0:1 Compper (63.).

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Warnemünde
Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Telefon: 03 81 / 36 54 10

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
E-Mail: lokalredaktion.rostock@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Cafe,Kultur,Freizeit,Tipps Teaser der den User auf die Seite Rostocker Geheimtipps führen soll image/svg+xml Image Teaser Rostocker Geheimtipps 2017-04-30 de Themenseite Rostocker Geheimtipps Junge Rostocker entwickeln im OZ-Labor frische Ideen für die OSTSEE-ZEITUNG. In der Serie OZ-Entdecker stellen sie ihre Geheimtipps für die Stadt vor.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Rostocker Fischereihafen setzt auf Holz, Dünger und Baustoffe

Firma in Marienehe gehört zu den fünf größten Umschlagplätzen im Land