Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Warnemünder Weihnachtsmarkt ist eröffnet

Rostock Warnemünder Weihnachtsmarkt ist eröffnet

Der kleine Bruder des Rostocker Weihnachtsmarkts ist am Sonnabend feierlich eröffnet worden.

Voriger Artikel
Zwei Verletzte bei Auffahrunfall
Nächster Artikel
Warnemünde eröffnet seinen besinnlichen Weihnachtsmarkt

Zur Eröffnung des Warnemünder Weihnachtsmarkts wurden traditionell der Weihnachtsmann, der von Eckhard Tews verkörpert wird, und der Latüchtenwächter Klaus Lass von der Freiwilligen Feuerwehr zum Kirchenplatz chauffiert.

Quelle: Ove Arscholl

Rostock. Am Sonnabend zur Mittagszeit war es so weit: Der Weihnachtsmarkt auf dem Warnemünder Kirchenplatz wurde feierlich eröffnet. „Der Schnee fehlt, aber die Atmosphäre lässt schon erahnen, dass wir die Weihnachtszeit erreicht haben“, verkündet Bürgerschaftspräsident Wolfgang Nitzsche (Linke). Hier könne man jetzt schauen, genießen und riechen, was der Markt bereithält. „Er ist ein Geheimtipp für Rostock und in Warnemünde eine feste Größe seit 2008. Hier gibt es mehr Ruhe und Besinnlichkeit als in der Innenstadt.“

Auch Rostocks Tourismus-Chef Matthias Fromm sei immer an solchen Angeboten interessiert, durch die sich Urlauber, Gäste und Warnemünder wohlfühlen. „Der Markt ist ein gemütliches Kleinod und bildet einen schönen Kontrast zum großen Markt in Rostock.“ Der Weihnachtsmann, der von Eckhard Tews verkörpert wird, durfte bei der Eröffnung nicht fehlen. Traditionell wurden er und der Latüchtenwächter Klaus Lass von der Freiwilligen Feuerwehr zum Kirchenplatz chauffiert, in diesem Jahr jedoch ohne Sirene. Es habe Beschwerden wegen des Lärms gegeben.

Johanna Hegermann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Schwerin
Die 16-Meter-Tanne wird durch die Schweriner Innenstadt transportiert.

Ab Donnerstag verbreitet der Weihnachtsbaum vor dem Schweriner Schloss Festtagsglanz. Für den Transport des Baumes musste die Polizei zahlreiche Straßen sperren.

mehr
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

DCX-Bild
Feierliche Immatrikulation an der Universität Rostock

Rund 3100 Studenten wurden am Freitag in Rostock neu immatrikuliert. Die Universität begrüßte die Neulinge in diesem Wintersemester mit einer Feier, bei der Bildungsministerin Birgit Hesse einen Festvortrag zur Bedeutung von Bildung hielt.