Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 15 ° wolkig

Navigation:
Weihnachtlich nordisch bis prunkvoll zurückhaltend

Alt Bartelsdorf Weihnachtlich nordisch bis prunkvoll zurückhaltend

Unter dem Motto „Bald nun ist Weihnachtszeit – dekorative Herausforderungen perfekt gemeistert“ lädt der Gartenfachmarkt Grönfingers am Donnerstag um 18 Uhr zur OZ-Gartenschule ein.

Voriger Artikel
Verkehrschaos nach Unfall mit Straßenbahn
Nächster Artikel
22-Jähriger beißt Polizeibeamten

Alt Bartelsdorf. Unter dem Motto „Bald nun ist Weihnachtszeit – dekorative Herausforderungen perfekt gemeistert“ lädt der Gartenfachmarkt Grönfingers am Donnerstag um 18 Uhr zur OZ-Gartenschule ein. Gemeinsam mit ihrer Kollegin Friederike Zingler zeigen Tino Kopplin und Diana Niemann (Foto) verschiedene Dekorationskonzepte. So lebt das „Nordische“ von den Farben rot, weiß und grau. Ganz neu im Trend sind Gefäße aus Beton, kombiniert mit opalrot. Auch mit Pilzen und Wurzeln lässt sich arbeiten. Wer wissen will, was die Floristen unter „Prunkvoller Zurückhaltung in Silber und Weiß“ verstehen, der sollte sich die Veranstaltung auf keinen Fall entgehen lassen. FOTO: OVE ARSCHOLL Beginn: Donnerstag, 18 Uhr, Gartenfachmarkt Grönfingers. Der Eintritt ist frei.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Rostock
OZ-Expertenrunde: Immobiliengutachterin Iris Matschke von der LBS Ostdeutsche Landesbausparkasse AG, Dr. Bernhard Pelke von der Notarkammer MV sowie Axel Drückler von der Verbraucherzentrale MV 

Immobilien sind derzeit bei den Deutschen als Geldanlage sehr begehrt. Sie zählen zu den wichtigsten Bestandteilen der Altersvorsorge, fast jeder Zweite nutzt dafür eine Eigentumswohnung oder ein Haus.

mehr
Mehr aus Rostock
Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

DCX-Bild
Sprungbrett nach Skandinavien

Keine Sommerruhe auf dem Barther Ostseeflughafen. Bundeswehr macht Trainingsflüge.