Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 12 ° Gewitter

Navigation:
Weinschule der OZ startet mit Champagner

Stadtmitte Weinschule der OZ startet mit Champagner

Der prickelnde Champagner gilt als König der Weine und wird weltweit zu besonderen Anlässen gern getrunken.

Stadtmitte. Der prickelnde Champagner gilt als König der Weine und wird weltweit zu besonderen Anlässen gern getrunken. Heutzutage fließt er in Strömen bei Formel-1-Siegen, Opernpremieren, Schiffstaufen und ist bei Hochzeiten unentbehrlich. Er kann sehr teuer sein, steht aber seit Jahren auch beim Discounter im Regal. Wer mehr darüber erfahren möchte, kann demnächst bei der OSTSEE-ZEITUNG Informationen aus erster Hand bekommen. Bei der ersten OZ-Weinschule am 7. April um 19.30 Uhr im Foyer des OZ-Medienhauses, Richard-Wagner-Str. 1a, werden diverse Flaschen Champagner entkorkt und unter kundiger Anleitung verkostet. Der Rostocker Weinhändler Jan-Hendrik Brincker bringt einen Fachmann aus der Champagner-Metropole Reims mit: Monsieur Raymond Ringeval, Exportdirektor bei Champagne Palmer & Co. Nach der Verkostung wird die Druckerei besichtigt.

Tickets: 48 Euro (Abo-Card 44 Euro) in den OZ-Servicecentern

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Stille Feiertage
Verboten: „Heidi“ darf an Karfreitag nicht gezeigt werden.

756 Filme dürfen in Deutschland an Karfreitag nicht in den Kinos gezeigt werden. Auch tanzen ist vielerorts nicht erlaubt. Atheisten geht derlei staatliche Bevormundung auf die Nerven. Sie sprechen von Anachronismen. Soll man sie abschaffen?

mehr
Mehr aus Rostock
Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
„Wildwest auf der Warnow“

Nach „Stettin“-Unglück: Skipper fordern strengere Verkehrsregeln für die Hanse Sail