Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 3 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Werden Sie unsere Schiffstester!

Gewinnspiel Werden Sie unsere Schiffstester!

Die OSTSEE-ZEITUNG verlost 
10 x 2 Vorfreudefahrten auf der neuen „Mein Schiff 5“. Unsere Tester reisen in einer Balkonkabine und machen sich ein Bild vom Neuzugang der TUI-Cruises-Flotte.

Voriger Artikel
Vandalen treffen immer alle Rostocker
Nächster Artikel
Fünfjähriger von Auto erfasst

Die „Mein Schiff 5“ legt in Kiel ab, steuert dann Göteborg in Schweden und Kopenhagen in Dänemark an.

Quelle: Tui Cruises

Rostock/Kiel. Unsere Schiffstester und ihre Begleitung dürfen sich die „Mein Schiff 5“ bei ihrer sogenannten Vorfreudefahrt von Sonntag bis Mittwoch, 
3. bis 6. Juli, noch vor der offiziellen Taufe am 15. Juli, ganz genau ansehen: Welchen Komfort genießen Passagiere in den Kabinen? Welche Speisen werden an Bord serviert? Wie vielfältig sind die Kurse im Fitness-Studio? Welche Annehmlichkeiten bieten Wellnessbereich und Saunalandschaften? Welche Höhepunkte gehören zum umfangreichen Showprogramm?

Sie reisen in einer Balkonkabine (Premium, alles inklusive) und machen sich ein Bild vom Angebot des Neuzugangs der Flotte. Die „Mein Schiff 5“ legt in Kiel ab, steuert dann Göteborg in Schweden und Kopenhagen in Dänemark an, bevor sie wieder in Kiel anlegt. Die An- und Abreise mit der Deutschen Bahn ist inklusive. Wenn Sie Lust haben, an Bord der neuen „Mein Schiff 5“ zu gehen, bewerben Sie sich als unser offizieller Schiffstester. Schreiben Sie uns, warum gerade Sie dafür ganz besonders geeignet sind. Schicken Sie eine E-Mail mit Namen, Alter, Adresse, Telefonnummer und – wenn Sie mögen – einem Foto an gewinnen@
rnd-news.de. Einsendeschluss ist Sonnabend, der 11. Juni. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Unsere Schiffstester werden telefonisch informiert. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Der Gewinn gilt ausschließlich für die im Gewinnspiel angegebene Reise der TUI Cruises GmbH, eine Übertragung auf eine andere Reise oder eine Barauszahlung des Reisewertes sind nicht möglich. Es gelten die Reisebedingungen der TUI Cruises GmbH (www.tuicruises.com). Mit Ihrer Teilnahme erklären Sie sich mit einer Veröffentlichung in der Zeitung und im Internet einverstanden.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Swinemünde
Weil im Swinemünder Hafen weiter investiert wird, soll die Fahrrinne nach Stettin vertieft werden.

Für die Fahrrinnenvertiefung sucht das Seefahrtsamt Platz für zwölf Millionen Kubikmeter Baggergut

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Rostock
Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Telefon: 03 81 / 36 54 10

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
E-Mail: lokalredaktion.rostock@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Cafe,Kultur,Freizeit,Tipps Teaser der den User auf die Seite Rostocker Geheimtipps führen soll image/svg+xml Image Teaser Rostocker Geheimtipps 2017-04-30 de Themenseite Rostocker Geheimtipps Junge Rostocker entwickeln im OZ-Labor frische Ideen für die OSTSEE-ZEITUNG. In der Serie OZ-Entdecker stellen sie ihre Geheimtipps für die Stadt vor.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Höhenrettung auf dem Segelschiff

Erstmals übt Rostocks Feuerwehr auf der „Santa Barbara Anna“ die Rettung aus der Takelage in 20 Metern Höhe.