Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 4 ° Sprühregen

Navigation:
Widerspruch gegen Mastanlage

BRODERSTORF Widerspruch gegen Mastanlage

Gegen die Baugenehmigung für eine geplante Hähnchenmastanlage des Landwirts Jan Hinrich Kühl wird die Gemeinde Broderstorf Widerspruch einlegen.

Broderstorf. Gegen die Baugenehmigung für eine geplante Hähnchenmastanlage des Landwirts Jan Hinrich Kühl wird die Gemeinde Broderstorf Widerspruch einlegen. Mit einem Eilverfahren soll zudem ein Baustopp erwirkt werden. Dafür hat die Mehrheit der Gemeindevertreter in ihrer Sitzung am Montag gestimmt.

Die Kommunalpolitiker ließen sich zuvor die rechtliche Lage von Michael Rohde, dem Rechtsbeistand der Kommune erläutern. Der Verwaltungsjurist sah einerseits dafür Chancen, dass die Gemeinde ihr Interesse durchsetzen könne, machte andererseits aber auch deutlich, dass das Staatliche Amt für Landwirtschaft und Umwelt angesichts der Dauer, bis die Genehmigung eingetroffen war, wohl eine sorgfältige Abwägung getroffen haben könnte.

Vor allem die Zuwegung zur Anlage mit den von Kritikern befürchteten Verkehren bleibt der Dreh- und Angelpunkt in der Angelegenheit, mit der sich jetzt die Juristen auseinandersetzen werden. In der Debatte merkte Bürgermeister Hanns Lange an, dass es „für die Gemeinde nicht viele Möglichkeiten gibt“, allein die Zuwegung sei ein Punkt, doch der habe auch schon bei der Genehmigung der Biogasanlage nicht gewirkt.

Mit dem Eilverfahren — das ist die Prüfung auf einen Baustopp — wird ein Gericht jetzt feststellen, ob dies gerechtfertigt ist und ob eine Klage erfolgreich sein könnte. An diesem Punkt könne sich die Gemeinde noch einmal entscheiden, ob sie ihren Widerspruch zurückzieht oder weiter den Klageweg beschreiten will. In dem Beschluss wurden 18 000 Euro Anwaltskosten in den Etat eingestellt.

Von msc

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Diekhof
Franziska Baronowski (23) aus Groß Grenz bei Rostock hat sich für den Bundeswettbewerb im Melken vom 24. bis 28. April in Bayern qualifiziert.

Die junge Frau aus Groß Grenz bei Rostock gewann den 12. Berufswettbewerb der Melker des Landes in der Altersstufe bis 25 Jahre.

mehr
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Supreme Surf auf der Erfolgswelle

Junges Unternehmen gewinnt Marketing Award /OZ-Nachwuchspreis geht an die Fahrrädjäger