Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
67 Betriebe sind Top-Ausbilder

Rostock 67 Betriebe sind Top-Ausbilder

Die Industrie- und Handelskammer zu Rostock (IHK) hat für ihren Kammerbereich in der Rostocker Nikolaikirche Unternehmen ausgezeichnet, die sich für den Nachwuchs engagieren. Auch geglückte Inklusion wurde gewürdigt.

Voriger Artikel
Kommt nicht in die Tüte: Kunden verzichten auf Plastik
Nächster Artikel
Gemeinde protestiert gegen Ausnahmen für Windräder

Die angehenden Lagerlostiker Christian Klein (r.) und Chris Dreier wollen auch nach der Ausbildung bei der Spedition Gustke bleiben. Die Chancen stehen gut.

Quelle: Claudia Tupeit

Rostock. Die IHK zu Rostock hat heute Nachmittag in der Rostocker Nikolaikirche 67 Unternehmen als Top-Ausbildungsbetrieb ausgezeichnet, darunter zum zweiten Mal in Folge die Spedition Gustke, das Hotel Neptun zum neunten Mal hintereinander sowie erstmals das Bundeswehr-Dienstleistungszentrum Rostock. IHK-Präsident Claus Ruhe Madsen würdigte das Engagement der Unternehmer und appellierte gleichzeitig an sie, Potenziale künftiger Fachkräfte zu nutzen und junge Leute in die Lehre zu nehmen. Sie seien für die Wirtschaft Goldstaub. Wirtschaftsminister Harry Glawe (CDU) erinnerte noch einmal daran, dass es mehr Azubi-Stellen im Land gebe, als Schulabgänger.

Zum dritten Mal hat die IHK zudem Auszeichnungen für geglückte Inklusion vergeben. Erstmals gehörte die Yachthafenresidenz Hohe Düne für ihre gelungene Integration von Mitarbeitern mit Migrationshintergrund zu den Preisträgern. Ebenso wie das städtische Wohnungsunternehmen Wiro: Von 600 Mitarbeitern sind 60 mit Behinderung beschäftigt.

Von Claudia Tupeit

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Starkow
Die Basilika Sankt Jürgen in Starkow.

In Starkow soll mit dem fast 600000 Euro teuren Projekt die touristische Entwicklung der Region gefördert werden.

mehr
Mehr aus Wirtschaft

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Bagger frisst sich durch Stahlbeton

Brücke bei Bad Doberan wird abgerissen und neu gebaut / Bahnstrecke voll gesperrt